Fragen, suchen und anklopfen

 

Bitte und es wird dir gegeben;
Suche und du wirst finden;
Klopfe und die Tür wird dir geöffnet…
Wenn ihr denn, die ihr böse seid,
wissen, wie man seinen Kindern gute Geschenke macht,
wie viel mehr wird dein himmlischer Vater
gib Gutes denen, die ihn bitten.
(Matt 7: 7-11)


In jüngster Zeit wurden die Schriften der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta von gewissen radikalen Traditionalisten in Zweifel gezogen oder gar verleumderisch angegriffen.[1]cf. Luisa griff erneut an; Eine Behauptung ist, dass Luisas Schriften aufgrund symbolischer Bilder „pornografisch“ seien, beispielsweise Luisa, die an der Brust Christi „saugt“. Dies ist jedoch die sehr mystische Sprache der Heiligen Schrift selbst: "Du sollst die Milch der Nationen saugen und an königlichen Brüsten gesäugt werden … Damit du mit Freude an ihren üppigen Brüsten trinken kannst! … Wie eine Mutter ihr Kind tröstet, so werde ich dich trösten …“ (Isaiah 60:16, 66:11-13) Außerdem ist eine private Mitteilung zwischen dem Dikasterium für die Glaubenslehre und einem Bischof durchgesickert, in der es heißt, ihre Sache sei ausgesetzt worden, während die koreanischen Bischöfe ein negatives, aber merkwürdiges Urteil fällten.[2]sehen Ist das Verfahren gegen Luisa Piccarreta eingestellt? Allerdings ist die offiziell Die Haltung der Kirche zu den Schriften dieser Dienerin Gottes bleibt eine der „Zustimmung“, da ihre Schriften die entsprechenden kirchlichen Siegel tragen, die vom Papst nicht widerrufen wurden.[3]d.h. Luisas erste 19 Bände erhielten die Nihil Obstat von St. Hannibal di Francia, und die Imprimatur von Bischof Joseph Leo. Die vierundzwanzig Stunden der Passion unseres Herrn Jesus Christus und Die selige Jungfrau Maria im Reich des göttlichen Willens tragen auch die gleichen kirchlichen Siegel.Weiterlesen

Fußnoten

Fußnoten
1 cf. Luisa griff erneut an; Eine Behauptung ist, dass Luisas Schriften aufgrund symbolischer Bilder „pornografisch“ seien, beispielsweise Luisa, die an der Brust Christi „saugt“. Dies ist jedoch die sehr mystische Sprache der Heiligen Schrift selbst: "Du sollst die Milch der Nationen saugen und an königlichen Brüsten gesäugt werden … Damit du mit Freude an ihren üppigen Brüsten trinken kannst! … Wie eine Mutter ihr Kind tröstet, so werde ich dich trösten …“ (Isaiah 60:16, 66:11-13)
2 sehen Ist das Verfahren gegen Luisa Piccarreta eingestellt?
3 d.h. Luisas erste 19 Bände erhielten die Nihil Obstat von St. Hannibal di Francia, und die Imprimatur von Bischof Joseph Leo. Die vierundzwanzig Stunden der Passion unseres Herrn Jesus Christus und Die selige Jungfrau Maria im Reich des göttlichen Willens tragen auch die gleichen kirchlichen Siegel.