Fragen, suchen und anklopfen

 

Bitte und es wird dir gegeben;
Suche und du wirst finden;
Klopfe und die Tür wird dir geöffnet…
Wenn ihr denn, die ihr böse seid,
wissen, wie man seinen Kindern gute Geschenke macht,
wie viel mehr wird dein himmlischer Vater
gib Gutes denen, die ihn bitten.
(Matt 7: 7-11)


In jüngster Zeit wurden die Schriften der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta von gewissen radikalen Traditionalisten in Zweifel gezogen oder gar verleumderisch angegriffen.[1]cf. Luisa griff erneut an; Eine Behauptung ist, dass Luisas Schriften aufgrund symbolischer Bilder „pornografisch“ seien, beispielsweise Luisa, die an der Brust Christi „saugt“. Dies ist jedoch die sehr mystische Sprache der Heiligen Schrift selbst: "Du sollst die Milch der Nationen saugen und an königlichen Brüsten gesäugt werden … Damit du mit Freude an ihren üppigen Brüsten trinken kannst! … Wie eine Mutter ihr Kind tröstet, so werde ich dich trösten …“ (Isaiah 60:16, 66:11-13) Außerdem ist eine private Mitteilung zwischen dem Dikasterium für die Glaubenslehre und einem Bischof durchgesickert, in der es heißt, ihre Sache sei ausgesetzt worden, während die koreanischen Bischöfe ein negatives, aber merkwürdiges Urteil fällten.[2]sehen Ist das Verfahren gegen Luisa Piccarreta eingestellt? Allerdings ist die offiziell Die Haltung der Kirche zu den Schriften dieser Dienerin Gottes bleibt eine der „Zustimmung“, da ihre Schriften die entsprechenden kirchlichen Siegel tragen, die vom Papst nicht widerrufen wurden.[3]d.h. Luisas erste 19 Bände erhielten die Nihil Obstat von St. Hannibal di Francia, und die Imprimatur von Bischof Joseph Leo. Die vierundzwanzig Stunden der Passion unseres Herrn Jesus Christus und Die selige Jungfrau Maria im Reich des göttlichen Willens tragen auch die gleichen kirchlichen Siegel.Weiterlesen

Fußnoten

Fußnoten
1 cf. Luisa griff erneut an; Eine Behauptung ist, dass Luisas Schriften aufgrund symbolischer Bilder „pornografisch“ seien, beispielsweise Luisa, die an der Brust Christi „saugt“. Dies ist jedoch die sehr mystische Sprache der Heiligen Schrift selbst: "Du sollst die Milch der Nationen saugen und an königlichen Brüsten gesäugt werden … Damit du mit Freude an ihren üppigen Brüsten trinken kannst! … Wie eine Mutter ihr Kind tröstet, so werde ich dich trösten …“ (Isaiah 60:16, 66:11-13)
2 sehen Ist das Verfahren gegen Luisa Piccarreta eingestellt?
3 d.h. Luisas erste 19 Bände erhielten die Nihil Obstat von St. Hannibal di Francia, und die Imprimatur von Bischof Joseph Leo. Die vierundzwanzig Stunden der Passion unseres Herrn Jesus Christus und Die selige Jungfrau Maria im Reich des göttlichen Willens tragen auch die gleichen kirchlichen Siegel.

Die Auferstehung der Kirche

 

Die maßgeblichste und die erscheinende Ansicht
am meisten im Einklang mit der Heiligen Schrift zu sein, ist das,
Nach dem Fall des Antichristen wird die katholische Kirche
noch einmal auf einen Zeitraum von
Wohlstand und Triumph.

-Das Ende der gegenwärtigen Welt und die Geheimnisse des zukünftigen Lebens,
Fr. Charles Arminjon (1824-1885), p. 56-57; Presse des Sophia-Instituts

 

DORT ist eine mysteriöse Passage im Buch Daniel, die sich in entfaltet UNSERE Zeit. Es zeigt weiter, was Gott zu dieser Stunde plant, während die Welt ihren Abstieg in die Dunkelheit fortsetzt…Weiterlesen

Die Eisenstange

LESEN die Worte Jesu an die Dienerin Gottes Luisa Piccarreta, fangen Sie an, das zu verstehen das Kommen des Reiches des Göttlichen Willens, wie wir jeden Tag das Vaterunser beten, ist das größte Ziel des Himmels. „Ich möchte die Kreatur zu ihrem Ursprung zurückbringen“ Jesus sagte zu Luisa: „…dass mein Wille bekannt, geliebt und getan wird auf Erden wie im Himmel.“ [1]Vol. 19, 6. Juni 1926 Jesus sagt sogar, dass die Herrlichkeit der Engel und Heiligen im Himmel „wird nicht vollständig sein, wenn mein Wille nicht seinen vollständigen Triumph auf Erden hat.“

Weiterlesen

Fußnoten

Fußnoten
1 Vol. 19, 6. Juni 1926

Der Tau des Göttlichen Willens

 

HABEN Haben Sie sich jemals gefragt, was es gut ist, zu beten und „im Göttlichen Willen zu leben“?[1]cf. Wie man im Göttlichen Willen lebt Wie wirkt es sich auf andere aus, wenn überhaupt?Weiterlesen

Fußnoten

Jesus kommt!

 

Erstveröffentlichung am 6. Dezember 2019.

 

ICH MÖCHTE um es so klar und laut und kühn wie möglich zu sagen: Jesus kommt! Haben Sie gedacht, dass Papst Johannes Paul II. Nur poetisch war, als er sagte:Weiterlesen

Creations „Ich liebe dich“

 

 

"WO ist Gott? Warum ist er so still? Wo ist er?" Fast jeder Mensch spricht irgendwann in seinem Leben diese Worte aus. Wir tun dies am häufigsten in Leiden, Krankheit, Einsamkeit, intensiven Prüfungen und wahrscheinlich am häufigsten in Trockenheit in unserem spirituellen Leben. Doch wir müssen diese Fragen wirklich mit einer ehrlichen rhetorischen Frage beantworten: „Wohin kann Gott gehen?“ Er ist allgegenwärtig, immer da, immer bei und unter uns – auch wenn die Sinn seiner Anwesenheit ist nicht greifbar. In gewisser Weise ist Gott einfach und fast immer verkleidet.Weiterlesen

Über Luisa und ihre Schriften…

 

Erstveröffentlichung am 7. Januar 2020:

 

ES IST Zeit, einige der E-Mails und Nachrichten anzusprechen, die die Orthodoxie der Schriften der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta in Frage stellen. Einige von Ihnen haben gesagt, dass Ihre Priester so weit gegangen sind, sie zur Ketzerin zu erklären. Dann ist es vielleicht notwendig, Ihr Vertrauen in Luisas Schriften wiederherzustellen, die ich Ihnen versichere genehmigt von der Kirche.

Weiterlesen

Der kleine Stein

 

MANCHMAL das Gefühl meiner Bedeutungslosigkeit ist überwältigend. Ich sehe, wie ausgedehnt das Universum ist und wie der Planet Erde nur ein Sandkorn inmitten von allem ist. Außerdem bin ich auf diesem kosmischen Fleck nur einer von fast 8 Milliarden Menschen. Und bald werde ich, wie die Milliarden vor mir, im Boden begraben und fast vergessen sein, außer vielleicht für diejenigen, die mir am nächsten stehen. Es ist eine demütigende Realität. Und angesichts dieser Wahrheit kämpfe ich manchmal mit der Vorstellung, dass Gott sich möglicherweise so intensiv, persönlich und tiefgründig mit mir befassen könnte, wie es sowohl der moderne Evangelikalismus als auch die Schriften der Heiligen nahelegen. Und doch, wenn wir diese persönliche Beziehung zu Jesus eingehen, wie ich und viele von Ihnen es getan haben, ist es wahr: Die Liebe, die wir manchmal erfahren können, ist intensiv, echt und buchstäblich „nicht von dieser Welt“ – bis zu dem Punkt, dass eine authentische Beziehung zu Gott ist wirklich Die größte Revolution

Dennoch spüre ich meine Kleinheit manchmal nicht intensiver als wenn ich die Schriften der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta und die tiefgründige Einladung dazu lese lebe im göttlichen Willen... Weiterlesen

Die Jona-Stunde

 

AS Ich habe letztes Wochenende vor dem Allerheiligsten Sakrament gebetet, ich habe die intensive Trauer unseres Herrn gespürt – Schluchzen, so schien es, hat die Menschheit Seine Liebe so verweigert. In der nächsten Stunde weinten wir zusammen … ich bat ihn überschwänglich um Vergebung für mein und unser kollektives Versagen, ihn im Gegenzug zu lieben … und er, weil die Menschheit jetzt einen selbstgemachten Sturm entfesselt hat.Weiterlesen

Wie man im Göttlichen Willen lebt

 

GOTT hat für unsere Zeit das „Geschenk des Lebens im Göttlichen Willen“ reserviert, das einst Adams Geburtsrecht war, aber durch die Erbsünde verloren ging. Jetzt wird es als letzte Etappe der langen Reise des Volkes Gottes zurück zum Herzen des Vaters wiederhergestellt, um aus ihnen eine Braut zu machen, „ohne Flecken oder Runzeln oder dergleichen, damit sie heilig und ohne Makel sei“ (Eph 5). :27).Weiterlesen

Einfacher Gehorsam

 

Fürchte den HERRN, deinen Gott,
und behalte während der Tage deines Lebens,
alle seine Satzungen und Gebote, die ich dir auferlege,
und haben somit eine lange Lebensdauer.
Dann höre, Israel, und achte darauf, sie zu beachten,
damit du wachsen und gedeihen kannst,
nach der Verheißung des HERRN, des Gottes eurer Väter,
um dir ein Land zu geben, das von Milch und Honig fließt.

(Erste Lesung, 31. Oktober 2021 )

 

Stellen Sie sich vor, Sie wären eingeladen, Ihren Lieblingskünstler oder vielleicht ein Staatsoberhaupt zu treffen. Sie würden wahrscheinlich etwas Schönes tragen, Ihre Haare richtig reparieren und Ihr höflichstes Verhalten zeigen.Weiterlesen

Das Geheimnis des Reiches Gottes

 

Wie ist das Reich Gottes?
Womit kann ich es vergleichen?
Es ist wie ein Senfkorn, das ein Mann nahm
und im Garten gepflanzt.
Als es ausgewachsen war, wurde es ein großer Busch
und die Vögel des Himmels wohnten in seinen Zweigen.

(Das heutige Evangelium)

 

JEDEN Tag beten wir die Worte: „Dein Königreich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel auf Erden.“ Jesus hätte uns nicht gelehrt, als solches zu beten, es sei denn, wir hätten das Königreich noch erwartet. Gleichzeitig waren die ersten Worte unseres Herrn in Seinem Dienst:Weiterlesen

Der kommende Abstieg des göttlichen Willens

 

Am Jahrestag des Todes
DES DIENERS GOTTES LUISA PICCARRETA

 

HABEN Sie haben sich jemals gefragt, warum Gott die Jungfrau Maria immer wieder sendet, um in der Welt zu erscheinen? Warum nicht der große Prediger, der heilige Paulus… oder der große Evangelist, der heilige Johannes… oder der erste Papst, der heilige Petrus, der „Fels“? Der Grund dafür ist, dass die Muttergottes untrennbar mit der Kirche verbunden ist, sowohl als ihre geistliche Mutter als auch als „Zeichen“:Weiterlesen

Vorbereitung auf die Ära des Friedens

Foto von Michał Maksymilian Gwozdek

 

Die Menschen müssen im Reich Christi nach dem Frieden Christi suchen.
- PAPST PIUS XI. Quas Primasn. 1; 11. Dezember 1925

Heilige Maria, Mutter Gottes, unsere Mutter,
Lehre uns zu glauben, zu hoffen, mit dir zu lieben.
Zeigen Sie uns den Weg zu seinem Königreich!
Stern des Meeres, strahle auf uns und führe uns auf unserem Weg!
- PAPST BENEDIKT XVI. Spe salvin. 50

 

WAS Ist im Wesentlichen die „Ära des Friedens“, die nach diesen Tagen der Dunkelheit kommt? Warum sagte der päpstliche Theologe für fünf Päpste, darunter Johannes Paul II., Dass es "das größte Wunder in der Geschichte der Welt sein wird, das nach der Auferstehung an zweiter Stelle steht"?[1]Kardinal Mario Luigi Ciappi war der päpstliche Theologe für Pius XII., Johannes XXIII., Paul VI., Johannes Paul I. und Johannes Paul II .; von Familienkatechismus, (9. September 1993), p. 35 Warum sagte der Himmel zu Elizabeth Kindelmann aus Ungarn?Weiterlesen

Fußnoten

Fußnoten
1 Kardinal Mario Luigi Ciappi war der päpstliche Theologe für Pius XII., Johannes XXIII., Paul VI., Johannes Paul I. und Johannes Paul II .; von Familienkatechismus, (9. September 1993), p. 35

Die Warnung vor Liebe

 

IS ist es möglich, Gottes Herz zu brechen? Ich würde sagen, dass es möglich ist stechen Sein Herz. Denken wir jemals darüber nach? Oder denken wir, dass Gott so groß, so ewig ist, so jenseits der scheinbar unbedeutenden zeitlichen Werke der Menschen, dass unsere Gedanken, Worte und Handlungen von Ihm isoliert sind?Weiterlesen

Zusammenstoß der Königreiche

 

EINFACH So wie man von fliegenden Trümmern geblendet wird, wenn man versucht, in die wütenden Winde eines Hurrikans zu starren, kann man auch von all dem Bösen, der Angst und dem Terror geblendet werden, die sich jetzt Stunde für Stunde entfalten. Dies ist, was Satan will - die Welt in Verzweiflung und Zweifel, in Panik und Selbsterhaltung zu ziehen, um Führe uns zu einem „Retter“. Was sich gerade abspielt, ist kein weiterer Geschwindigkeitsschub in der Weltgeschichte. Es ist der letzte Zusammenprall zweier Königreiche. die letzte Konfrontation dieser Ära zwischen dem Reich Christi gegen das Königreich Satans…Weiterlesen

Was für ein schöner Name es ist

Photo by Eduard Cisneros

 

ICH WACHTE heute morgen mit einem schönen Traum und einem Lied in meinem Herzen - die Kraft davon fließt immer noch durch meine Seele wie ein Fluss des Lebens. Ich habe den Namen von gesungen Jesuund führte eine Gemeinde in dem Lied Was für ein schöner Name. Sie können diese Live-Version unten anhören, während Sie weiterlesen:
Weiterlesen

Wahre Sohnschaft

 

WAS Bedeutet das, dass Jesus der Menschheit das „Geschenk des Lebens im göttlichen Willen“ zurückgeben möchte? Unter anderem ist es die Wiederherstellung von wahre Sohnschaft. Lassen Sie mich erklären…Weiterlesen

Das Meer der Unruhe

 

WARUM Bleibt die Welt in Schmerz? Weil es das ist human, nicht der göttliche Wille, der weiterhin die Angelegenheiten der Menschheit regiert. Auf persönlicher Ebene verliert das Herz, wenn wir unseren menschlichen Willen über das Göttliche behaupten, sein Gleichgewicht und stürzt in Unordnung und Unruhe - selbst in der kleinste Behauptung über Gottes Willen (für nur eine flache Note kann eine ansonsten perfekt gestimmte Symphonie unangenehm klingen). Der göttliche Wille ist der Anker des menschlichen Herzens, aber wenn er nicht verbunden ist, wird die Seele von den Strömungen der Traurigkeit in ein Meer der Unruhe getragen.Weiterlesen

Der Test

 

dir mag es nicht erkennen, aber was Gott in letzter Zeit in deinem und meinem Herzen durch all die Prüfungen, Versuchungen und jetzt durch Seine getan hat persönliche Die Bitte, deine Idole ein für alle Mal zu zerschlagen, ist eine Test. Der Test ist das Mittel, mit dem Gott nicht nur unsere Aufrichtigkeit misst, sondern uns auf das vorbereitet Geschenke im göttlichen Willen zu leben.Weiterlesen

Der große Vorläufer

 

Sprich mit der Welt über meine Barmherzigkeit.
Lass die ganze Menschheit Meine unergründliche Barmherzigkeit erkennen.
Es ist ein Zeichen für die Endzeit;
danach wird der Tag der Gerechtigkeit kommen.
- Jesus zur hl. Faustina, Göttliche Barmherzigkeit in meiner Seele, Tagebuch, n. 848 

 

IF Der Vater wird der Kirche das wieder herstellen Geschenk des Lebens im göttlichen Willen dass Adam einst besaß, die Muttergottes empfing, die Dienerin Gottes Luisa Piccarreta zurückeroberte und dass wir jetzt in diesen gegeben werden (oh Wunder der Wunder) letztes Mal… Dann beginnt es damit, das wiederherzustellen, was wir zuerst verloren haben: Vertrauens. Weiterlesen

Die Hohlräume der Liebe

 

ZU FEST UNSERER DAME VON GUADALUPE

 

Vor genau neunzehn Jahren bis heute habe ich mein ganzes Leben und meinen Dienst Unserer Lieben Frau von Guadalupe geweiht. Seitdem hat sie mich in den geheimen Garten ihres Herzens eingeschlossen und sich wie eine gute Mutter um meine Wunden gekümmert, meine blauen Flecken geküsst und mich über ihren Sohn unterrichtet. Sie hat mich als ihre eigene geliebt - wie sie alle ihre Kinder liebt. Das heutige Schreiben ist gewissermaßen ein Meilenstein. Es ist das Werk einer „Frau in der Sonne, die sich um die Geburt bemüht“, um einen kleinen Sohn zu gebären… und jetzt Sie, ihr kleines Gesindel.

 

IN der Frühsommer 2018, wie ein Dieb in der Nacht, Ein riesiger Sturm traf unsere Farm direkt. Dies SturmWie ich bald herausfinden würde, hatte ich einen Zweck: die Idole, an denen ich mich jahrzehntelang in meinem Herzen festgehalten hatte, zu nichts zu bringen…Weiterlesen

Den Weg vorbereiten

 

Eine Stimme schreit:
Bereite in der Wüste den Weg des HERRN vor!
Machen Sie gerade im Ödland eine Autobahn für unseren Gott!
(Gestern Erste Lesung)

 

dir habe deine gegeben Fiat zu Gott. Sie haben Unserer Lieben Frau Ihr „Ja“ gegeben. Aber viele von Ihnen fragen zweifellos: "Was nun?" Und das ist okay. Es ist dieselbe Frage, die Matthew gestellt hat, als er seine Sammeltische verlassen hat. es ist dieselbe Frage, die sich Andrew und Simon fragten, als sie ihre Fischernetze verließen; Es ist dieselbe Frage, über die Saul (Paulus) nachdachte, als er fassungslos und blind vor der plötzlichen Offenbarung saß, dass Jesus ihn anrief, a Mörder, um sein Zeugnis für das Evangelium zu sein. Jesus beantwortete diese Fragen schließlich so, wie er es will. Weiterlesen

Das kleine Gesindel unserer Dame

 

Am Fest der makellosen Empfängnis
DER GESEGNETEN JUNGFRAU MARIA

 

BIS Jetzt (dh in den letzten vierzehn Jahren dieses Apostolats) habe ich diese Schriften „da draußen“ platziert, damit jeder sie lesen kann, was auch weiterhin der Fall sein wird. Aber jetzt glaube ich, dass das, was ich schreibe und in den kommenden Tagen schreiben werde, für eine kleine Gruppe von Seelen bestimmt ist. Was meine ich? Ich werde unseren Herrn für sich selbst sprechen lassen:Weiterlesen

Vorbereitung auf die Herrschaft

rstorm3b

 

DORT ist ein weitaus größerer Plan hinter dem Fastenretreat, an dem so viele von Ihnen gerade teilgenommen haben. Der Ruf zu dieser Stunde zum intensiven Gebet, zur Erneuerung des Geistes und zur Treue zum Wort Gottes ist tatsächlich ein Plan Vorbereitung auf die Regierung- die Herrschaft des Reiches Gottes auf Erden wie im Himmel.

Weiterlesen