Jesus kommt!

 

Erstveröffentlichung am 6. Dezember 2019.

 

ICH MÖCHTE um es so klar und laut und kühn wie möglich zu sagen: Jesus kommt! Haben Sie gedacht, dass Papst Johannes Paul II. Nur poetisch war, als er sagte:Weiterlesen

Creations „Ich liebe dich“

 

 

"WO ist Gott? Warum ist er so still? Wo ist er?" Fast jeder Mensch spricht irgendwann in seinem Leben diese Worte aus. Wir tun dies am häufigsten in Leiden, Krankheit, Einsamkeit, intensiven Prüfungen und wahrscheinlich am häufigsten in Trockenheit in unserem spirituellen Leben. Doch wir müssen diese Fragen wirklich mit einer ehrlichen rhetorischen Frage beantworten: „Wohin kann Gott gehen?“ Er ist allgegenwärtig, immer da, immer bei und unter uns – auch wenn die Sinn seiner Anwesenheit ist nicht greifbar. In gewisser Weise ist Gott einfach und fast immer verkleidet.Weiterlesen

Über Luisa und ihre Schriften…

 

Erstveröffentlichung am 7. Januar 2020:

 

ES IST Zeit, einige der E-Mails und Nachrichten anzusprechen, die die Orthodoxie der Schriften der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta in Frage stellen. Einige von Ihnen haben gesagt, dass Ihre Priester so weit gegangen sind, sie zur Ketzerin zu erklären. Dann ist es vielleicht notwendig, Ihr Vertrauen in Luisas Schriften wiederherzustellen, die ich Ihnen versichere genehmigt von der Kirche.

Weiterlesen

Der kleine Stein

 

MANCHMAL das Gefühl meiner Bedeutungslosigkeit ist überwältigend. Ich sehe, wie ausgedehnt das Universum ist und wie der Planet Erde nur ein Sandkorn inmitten von allem ist. Außerdem bin ich auf diesem kosmischen Fleck nur einer von fast 8 Milliarden Menschen. Und bald werde ich, wie die Milliarden vor mir, im Boden begraben und fast vergessen sein, außer vielleicht für diejenigen, die mir am nächsten stehen. Es ist eine demütigende Realität. Und angesichts dieser Wahrheit kämpfe ich manchmal mit der Vorstellung, dass Gott sich möglicherweise so intensiv, persönlich und tiefgründig mit mir befassen könnte, wie es sowohl der moderne Evangelikalismus als auch die Schriften der Heiligen nahelegen. Und doch, wenn wir diese persönliche Beziehung zu Jesus eingehen, wie ich und viele von Ihnen es getan haben, ist es wahr: Die Liebe, die wir manchmal erfahren können, ist intensiv, echt und buchstäblich „nicht von dieser Welt“ – bis zu dem Punkt, dass eine authentische Beziehung zu Gott ist wirklich Die größte Revolution

Dennoch spüre ich meine Kleinheit manchmal nicht intensiver als wenn ich die Schriften der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta und die tiefgründige Einladung dazu lese lebe im göttlichen Willen... Weiterlesen

Fragen, suchen und anklopfen

 

Bitte und es wird dir gegeben;
Suche und du wirst finden;
Klopfe und die Tür wird dir geöffnet…
Wenn ihr denn, die ihr böse seid,
wissen, wie man seinen Kindern gute Geschenke macht,
wie viel mehr wird dein himmlischer Vater
gib Gutes denen, die ihn bitten.
(Matt 7: 7-11)


IN LETZTER ZEIT, musste ich mich wirklich darauf konzentrieren, meinen eigenen Rat zu befolgen. Das habe ich schon vor einiger Zeit geschrieben, je näher wir dem kommen Auge dieses großen Sturms, desto mehr müssen wir uns auf Jesus konzentrieren. Denn die Winde dieses teuflischen Sturms sind Winde von Verwirrung, Angst, und liegt. Wir werden geblendet, wenn wir versuchen, in sie hineinzustarren, sie zu entziffern – so sehr, als würde man versuchen, einen Hurrikan der Kategorie 5 niederzustarren. Die täglichen Bilder, Schlagzeilen und Nachrichten werden Ihnen als „Neuigkeiten“ präsentiert. Sie sind nicht. Dies ist jetzt Satans Spielplatz – sorgfältig ausgearbeitete psychologische Kriegsführung gegen die Menschheit, die vom „Vater der Lügen“ geleitet wird, um den Weg für den Großen Neustart und die Vierte Industrielle Revolution zu bereiten: eine vollständig kontrollierte, digitalisierte und gottlose Weltordnung.Weiterlesen

Die Jona-Stunde

 

AS Ich habe letztes Wochenende vor dem Allerheiligsten Sakrament gebetet, ich habe die intensive Trauer unseres Herrn gespürt – Schluchzen, so schien es, hat die Menschheit Seine Liebe so verweigert. In der nächsten Stunde weinten wir zusammen … ich bat ihn überschwänglich um Vergebung für mein und unser kollektives Versagen, ihn im Gegenzug zu lieben … und er, weil die Menschheit jetzt einen selbstgemachten Sturm entfesselt hat.Weiterlesen

Wie man im Göttlichen Willen lebt

 

GOTT hat für unsere Zeit das „Geschenk des Lebens im Göttlichen Willen“ reserviert, das einst Adams Geburtsrecht war, aber durch die Erbsünde verloren ging. Jetzt wird es als letzte Etappe der langen Reise des Volkes Gottes zurück zum Herzen des Vaters wiederhergestellt, um aus ihnen eine Braut zu machen, „ohne Flecken oder Runzeln oder dergleichen, damit sie heilig und ohne Makel sei“ (Eph 5). :27).Weiterlesen

Einfacher Gehorsam

 

Fürchte den HERRN, deinen Gott,
und behalte während der Tage deines Lebens,
alle seine Satzungen und Gebote, die ich dir auferlege,
und haben somit eine lange Lebensdauer.
Dann höre, Israel, und achte darauf, sie zu beachten,
damit du wachsen und gedeihen kannst,
nach der Verheißung des HERRN, des Gottes eurer Väter,
um dir ein Land zu geben, das von Milch und Honig fließt.

(Erste Lesung, 31. Oktober 2021 )

 

Stellen Sie sich vor, Sie wären eingeladen, Ihren Lieblingskünstler oder vielleicht ein Staatsoberhaupt zu treffen. Sie würden wahrscheinlich etwas Schönes tragen, Ihre Haare richtig reparieren und Ihr höflichstes Verhalten zeigen.Weiterlesen

Das Geheimnis des Reiches Gottes

 

Wie ist das Reich Gottes?
Womit kann ich es vergleichen?
Es ist wie ein Senfkorn, das ein Mann nahm
und im Garten gepflanzt.
Als es ausgewachsen war, wurde es ein großer Busch
und die Vögel des Himmels wohnten in seinen Zweigen.

(Das heutige Evangelium)

 

JEDEN Tag beten wir die Worte: „Dein Königreich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel auf Erden.“ Jesus hätte uns nicht gelehrt, als solches zu beten, es sei denn, wir hätten das Königreich noch erwartet. Gleichzeitig waren die ersten Worte unseres Herrn in Seinem Dienst:Weiterlesen

Die Auferstehung der Kirche

 

Die maßgeblichste und die erscheinende Ansicht
am meisten im Einklang mit der Heiligen Schrift zu sein, ist das,
Nach dem Fall des Antichristen wird die katholische Kirche
noch einmal auf einen Zeitraum von
Wohlstand und Triumph.

-Das Ende der gegenwärtigen Welt und die Geheimnisse des zukünftigen Lebens,
Fr. Charles Arminjon (1824-1885), p. 56-57; Presse des Sophia-Instituts

 

DORT ist eine mysteriöse Passage im Buch Daniel, die sich in entfaltet GARANTIERT. UNSERE Zeit. Es zeigt weiter, was Gott zu dieser Stunde plant, während die Welt ihren Abstieg in die Dunkelheit fortsetzt…Weiterlesen