The Great Divide

 

Ich bin gekommen, um die Erde in Brand zu setzen,
und wie ich wünschte, es würde schon lodern!…

Glaubst du, dass ich gekommen bin, um Frieden auf der Erde zu stiften?
Nein, sage ich Ihnen, sondern Spaltung.
Ab sofort wird ein fünfköpfiger Haushalt geteilt,
drei gegen zwei und zwei gegen drei …

(Luke 12: 49-53)

So kam es wegen ihm zu einer Spaltung in der Menge.
(John 7: 43)

 

ICH LIEBE dieses Wort von Jesus: „Ich bin gekommen, um die Erde in Brand zu setzen, und wie wünschte ich, sie würde schon brennen!“ Unser Herr will ein Volk, das in Flammen steht mit Liebe. Ein Volk, dessen Leben und Gegenwart andere dazu anregt, Buße zu tun und ihren Erlöser zu suchen, wodurch der mystische Leib Christi erweitert wird.

Und doch folgt Jesus diesem Wort mit einer Warnung, dass dieses Göttliche Feuer es tatsächlich tun wird aufteilen. Es braucht keinen Theologen, um zu verstehen, warum. Jesus sagte, "Ich bin die Wahrheit" und wir sehen täglich, wie seine Wahrheit uns trennt. Sogar Christen, die die Wahrheit lieben, können zurückschrecken, wenn das Schwert der Wahrheit sie durchbohrt besitzen Herz. Wir können stolz, defensiv und streitsüchtig werden, wenn wir mit der Wahrheit konfrontiert werden uns. Und ist es nicht wahr, dass wir heute sehen, wie der Leib Christi auf höchst ungeheuerliche Weise wieder zerbrochen und gespalten wird, wenn Bischof gegen Bischof, Kardinal gegen Kardinal steht – genau wie Unsere Liebe Frau es in Akita vorhergesagt hat?

 

Die große Reinigung

Während ich in den letzten zwei Monaten mehrmals zwischen den kanadischen Provinzen hin und her gefahren bin, um mit meiner Familie umzuziehen, hatte ich viele Stunden Zeit, um über meinen Dienst nachzudenken, was in der Welt passiert, was in meinem eigenen Herzen passiert. Zusammengefasst durchlaufen wir eine der größten Reinigungen der Menschheit seit der Sintflut. Das heißt, wir sind auch gesiebt wie Weizen – alle, vom Bettler bis zum Papst. Weiterlesen

Das Exil des Wächters

 

A Letzten Monat lag mir eine bestimmte Passage im Buch Hesekiel sehr am Herzen. Nun, Hesekiel ist ein Prophet, der zu Beginn meiner Zeit eine bedeutende Rolle gespielt hat persönliche Berufung in dieses Schreibapostolat. Es war tatsächlich diese Passage, die mich sanft von der Angst zum Handeln drängte:Weiterlesen

Das Urteil des Westens

 

WE haben in der vergangenen Woche eine Vielzahl prophetischer Botschaften über Russland und seine Rolle in diesen Zeiten veröffentlicht, sowohl aktuelle als auch vergangene Jahrzehnte. Doch es sind nicht nur Seher, sondern die Stimme des Lehramtes, die prophetisch vor dieser gegenwärtigen Stunde gewarnt hat …Weiterlesen

Die Jona-Stunde

 

AS Ich habe letztes Wochenende vor dem Allerheiligsten Sakrament gebetet, ich habe die intensive Trauer unseres Herrn gespürt – Schluchzen, so schien es, hat die Menschheit Seine Liebe so verweigert. In der nächsten Stunde weinten wir zusammen … ich bat ihn überschwänglich um Vergebung für mein und unser kollektives Versagen, ihn im Gegenzug zu lieben … und er, weil die Menschheit jetzt einen selbstgemachten Sturm entfesselt hat.Weiterlesen

Der letzte Widerstand

Der Mallett-Clan reitet für die Freiheit …

 

Wir können die Freiheit nicht mit dieser Generation sterben lassen.
– Armeemajor Stephen Chledowski, Kanadischer Soldat; 11. Februar 2022

Wir nähern uns den letzten Stunden…
Unsere Zukunft ist buchstäblich Freiheit oder Tyrannei …
—Robert G., ein besorgter Kanadier (von Telegram)

Würden alle Menschen den Baum nach seinen Früchten beurteilen,
und würde den Keim und Ursprung der Übel anerkennen, die uns bedrängen,
und der drohenden Gefahren!
Wir haben es mit einem hinterlistigen und listigen Feind zu tun, der
erfreut die Ohren von Volk und Fürsten,
hat sie durch sanfte Reden und Schmeicheleien umgarnt. 
- PAPST LEO XIII, Humanus-Gattungn. 28

Weiterlesen

Eine kompromisslose apokalyptische Sichtweise

 

… es gibt keinen Blinderen als den, der nicht sehen will,
und trotz der vorausgesagten Zeichen der Zeit,
auch diejenigen, die glauben
weigere dich, zu sehen, was passiert. 
-Unsere Liebe Frau zu Gisella Cardia, 26. Oktober 2021 

 

ICH BIN der Titel dieses Artikels verlegen sein soll – sich schämen, den Ausdruck „Endzeit“ auszusprechen oder die Offenbarung zu zitieren, geschweige denn wagen, Marienerscheinungen zu erwähnen. Solche Antiquitäten gehören angeblich in den Mülleimer des mittelalterlichen Aberglaubens neben archaischem Glauben an „Privatoffenbarung“, „Prophezeiung“ und diesen schmählichen Ausdrücken von „Das Malzeichen des Tieres“ oder „Antichrist“. Ja, es ist besser, sie dieser grellen Ära zu überlassen, in der katholische Kirchen mit Weihrauch aufwallten, als sie Heilige ausbrannten, Priester Heiden evangelisierten und Bürger tatsächlich glaubten, dass der Glaube Plagen und Dämonen vertreiben könnte. Damals schmückten Statuen und Ikonen nicht nur Kirchen, sondern auch öffentliche Gebäude und Wohnhäuser. Stell dir das vor. Die „dunklen Zeitalter“ – aufgeklärte Atheisten nennen sie.Weiterlesen

Fatima und das große Zittern

 

ETWAS Als ich vor einiger Zeit darüber nachdachte, warum die Sonne in Fatima scheinbar über den Himmel schien, kam mir die Erkenntnis, dass es sich nicht um eine Vision der sich bewegenden Sonne handelte an sich, aber die Erde. Dann dachte ich über den Zusammenhang zwischen dem von vielen glaubwürdigen Propheten vorhergesagten „großen Zittern“ der Erde und dem „Wunder der Sonne“ nach. Mit der jüngsten Veröffentlichung von Sr. Lucias Memoiren wurde jedoch in ihren Schriften ein neuer Einblick in das dritte Geheimnis von Fatima enthüllt. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde auf der Website des Vatikans beschrieben, was wir über eine verschobene Züchtigung der Erde wussten (die uns diese „Zeit der Barmherzigkeit“ beschert hat):Weiterlesen

Die größte Lüge

 

DIESE Morgens nach dem Gebet fühlte ich mich bewegt, eine wichtige Meditation, die ich vor etwa sieben Jahren geschrieben hatte, noch einmal zu lesen Die Hölle entfesseltIch war versucht, Ihnen diesen Artikel heute einfach noch einmal zuzusenden, da er so viel prophetisches und kritisches für das enthält, was sich jetzt in den letzten anderthalb Jahren entwickelt hat. Wie wahr diese Worte geworden sind! 

Ich werde jedoch nur einige wichtige Punkte zusammenfassen und dann zu einem neuen „Jetzt-Wort“ übergehen, das mir heute während des Gebets eingefallen ist… Weiterlesen

Die Stunde des zivilen Ungehorsams

 

Höre, o Könige, und verstehe;
lernt, ihr Magistrat der Weiten der Erde!
Höre, du, die du über die Menge herrschst
und herrsche über die Scharen von Völkern!
Weil dir der Herr Autorität gegeben hat
und Souveränität durch den Allerhöchsten,
der deine Werke prüfen und deine Ratschläge prüfen wird.
Denn obwohl Sie Diener seines Königreichs waren,
du hast nicht richtig geurteilt,

und hielt das Gesetz nicht,
noch wandele nach dem Willen Gottes,
Schrecklich und schnell wird er gegen dich kommen,
denn das Urteil ist streng für die Erhabenen –
Denn die Niedrigen können aus Barmherzigkeit vergeben werden… 
(Heute Erste Lesung)

 

IN In mehreren Ländern auf der ganzen Welt ist der Gedenk- oder Veteranentag am oder um den 11. November ein düsterer Tag der Besinnung und der Dankbarkeit für die Opfer von Millionen Soldaten, die ihr Leben im Kampf für die Freiheit gegeben haben. Aber in diesem Jahr werden die Zeremonien für diejenigen hohl klingen, die gesehen haben, wie ihre Freiheit vor ihnen verpufft.Weiterlesen

Wenn man dem Bösen von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht

 

ONE meiner Übersetzer leitete diesen Brief an mich weiter:

Zu lange hat die Kirche sich selbst zerstört, indem sie Botschaften aus dem Himmel ablehnt und denen nicht hilft, die den Himmel um Hilfe rufen. Gott hat zu lange geschwiegen, er beweist, dass er schwach ist, weil er das Böse wirken lässt. Ich verstehe weder seinen Willen, noch seine Liebe, noch die Tatsache, dass er das Böse verbreiten lässt. Dennoch schuf er SATAN und zerstörte ihn nicht, als er revoltierte und ihn zu Asche machte. Ich habe nicht mehr Vertrauen zu Jesus, der angeblich stärker ist als der Teufel. Es könnte nur ein Wort und eine Geste erfordern und die Welt wäre gerettet! Ich hatte Träume, Hoffnungen, Projekte, aber am Ende des Tages habe ich nur noch einen Wunsch: die Augen endgültig zu schließen!

Wo ist dieser Gott? ist er taub? ist er blind? Kümmert er sich um Menschen, die leiden?…. 

Du bittest Gott um Gesundheit, er gibt dir Krankheit, Leiden und Tod.
Sie fragen nach einem Job, Sie haben Arbeitslosigkeit und Selbstmord
Sie fragen nach Kindern, bei denen Sie Unfruchtbarkeit haben.
Sie fragen nach heiligen Priestern, Sie haben Freimaurer.

Sie bitten um Freude und Glück, Sie haben Schmerz, Leid, Verfolgung, Unglück.
Du fragst nach dem Himmel, du hast die Hölle.

Er hatte schon immer seine Vorlieben – wie Abel für Kain, Isaak für Ismael, Jakob für Esau, die Bösen für die Gerechten. Es ist traurig, aber wir müssen uns den Tatsachen stellen, SATAN IST STÄRKER ALS ALLE HEILIGEN UND ENGEL ZUSAMMEN! Wenn Gott existiert, lass ihn es mir beweisen, ich freue mich darauf, mit ihm zu sprechen, wenn mich das bekehren kann. Ich habe nicht darum gebeten, geboren zu werden.

Weiterlesen