Dies ist die Stunde …

 

AUF DER SOLEMNITÄT VON ST. JOSEPH,
EHEMANN DER SELIGEN JUNGFRAU MARIA

 

SO Vieles passiert heutzutage so schnell – genau wie der Herr es gesagt hat.[1]cf. Warp-Geschwindigkeit, Schock und Ehrfurcht Je näher wir dem „Auge des Sturms“ kommen, desto schneller geht es Winde der Veränderung blasen. Dieser von Menschen verursachte Sturm bewegt sich in einem gottlosen Tempo auf „Schock und Ehrfurcht„Menschheit in einen Ort der Unterwürfigkeit – alles „für das Gemeinwohl“, natürlich unter der Nomenklatur des „Great Reset“, um „besser wieder aufzubauen“. Die Messianisten hinter dieser neuen Utopie fangen an, alle Werkzeuge für ihre Revolution zu zücken – Krieg, wirtschaftliche Unruhen, Hungersnöte und Seuchen. Es kommt wirklich über viele „wie ein Dieb in der Nacht“.[2]1 Thess 5: 12 Das operative Wort ist „Dieb“, das im Herzen dieser neokommunistischen Bewegung steht (vgl Jesajas Prophezeiung des globalen Kommunismus).

Und all dies würde den Menschen ohne Glauben zum Zittern bringen. Wie der Hl. Johannes vor 2000 Jahren in einer Vision von den Menschen dieser Stunde hörte, sagte er:

„Wer kann sich mit der Bestie messen oder gegen sie kämpfen?“ (Offenbarung 13:4)

Aber für diejenigen, die an Jesus glauben, werden sie bald die Wunder der göttlichen Vorsehung sehen, wenn nicht schon …Weiterlesen

Fußnoten

Ein Vater der göttlichen Barmherzigkeit

 
ICH HATTE das Vergnügen, mit Pater Dr. Seraphim Michalenko, MIC in Kalifornien, vor acht Jahren in einigen Kirchen. Während unserer Zeit im Auto, Pater. Seraphim vertraute mir an, dass es eine Zeit gab, in der das Tagebuch der hl. Faustina aufgrund einer schlechten Übersetzung in Gefahr war, vollständig unterdrückt zu werden. Er trat jedoch ein und korrigierte die Übersetzung, die den Weg für die Verbreitung ihrer Schriften ebnete. Er wurde schließlich der Vizepostulator für ihre Heiligsprechung.

Weiterlesen

Die Warnung vor Liebe

 

IS ist es möglich, Gottes Herz zu brechen? Ich würde sagen, dass es möglich ist stechen Sein Herz. Denken wir jemals darüber nach? Oder denken wir, dass Gott so groß, so ewig ist, so jenseits der scheinbar unbedeutenden zeitlichen Werke der Menschen, dass unsere Gedanken, Worte und Handlungen von Ihm isoliert sind?Weiterlesen

Die Zuflucht für unsere Zeit

 

DAS Großer Sturm wie ein Hurricane das hat sich über die ganze Menschheit verbreitet wird nicht aufhören bis es sein Ende erreicht hat: die Reinigung der Welt. Als solches stellt Gott genau wie zu Zeiten Noahs eine zur Verfügung Arche für sein Volk, um sie zu beschützen und einen „Überrest“ zu bewahren. Mit Liebe und Dringlichkeit bitte ich meine Leser, keine Zeit mehr zu verschwenden und die Stufen in die Zuflucht zu erklimmen, die Gott bereitgestellt hat…Weiterlesen

Der Vater wartet ...

 

OkIch werde es nur sagen.

Sie haben keine Ahnung, wie schwer es ist, auf so kleinem Raum alles zu schreiben, was es zu sagen gibt! Ich versuche mein Bestes, dich nicht zu überwältigen, während ich gleichzeitig versuche, den Worten treu zu bleiben Verbrennung auf meinem Herzen. Für die Mehrheit verstehen Sie, wie wichtig diese Zeiten sind. Sie öffnen diese Schriften nicht und seufzen: „Wie viel muss ich lesen? jetzt?" (Trotzdem versuche ich wirklich mein Bestes, um alles kurz und bündig zu halten.) Mein spiritueller Leiter sagte kürzlich: „Ihre Leser vertrauen Ihnen, Mark. Aber du musst ihnen vertrauen. ” Das war ein entscheidender Moment für mich, weil ich diese unglaubliche Spannung zwischen mir schon lange gespürt habe mit um dir zu schreiben, aber nicht überwältigen wollen. Mit anderen Worten, ich hoffe, Sie können mithalten! (Jetzt, wo Sie wahrscheinlich isoliert sind, haben Sie mehr Zeit als je zuvor, oder?)

Weiterlesen

Unsere Liebe Frau: Vorbereiten - Teil I.

 

DIESE Nachmittags wagte ich mich nach einer zweiwöchigen Quarantäne zum ersten Mal zur Beichte. Ich betrat die Kirche und folgte dem jungen Priester, einem treuen, engagierten Diener. Da ich nicht in den Beichtstuhl eintreten konnte, kniete ich mich auf ein provisorisches Podium, das auf die Anforderung der „sozialen Distanzierung“ eingestellt war. Vater und ich sahen uns alle mit leisem Unglauben an, und dann warf ich einen Blick auf die Stiftshütte… und brach in Tränen aus. Während meines Geständnisses konnte ich nicht aufhören zu weinen. Von Jesus verwaist; von den Priestern verwaist in Person Christi… aber darüber hinaus konnte ich die Muttergottes spüren tiefe Liebe und Sorge für ihre Priester und den Papst.Weiterlesen

Die Braut reinigen…

 

DAS Winde eines Hurrikans können zerstören - aber sie können sich auch abstreifen und reinigen. Schon jetzt sehen wir, wie der Vater die ersten bedeutenden Böen davon nutzt Großer Sturm zu reinigen, reinigen, und vorbereiten die Braut Christi für Sein Kommen auf ganz neue Weise in ihr zu wohnen und zu regieren. Als sich die ersten harten Wehen bereits zusammenzuziehen beginnen, hat ein Erwachen begonnen und die Seelen beginnen wieder über den Sinn des Lebens und ihren endgültigen Bestimmungsort nachzudenken. Schon jetzt ist die Stimme des Guten Hirten, die zu seinen verlorenen Schafen ruft, im Wirbelwind zu hören…Weiterlesen