Unsere Liebe Frau: Vorbereiten - Teil II

Auferstehung des Lazarus, Fresko aus der Kirche San Giorgio, Mailand, Italien

 

PRIESTER sind die Brücke über die die Kirche an die übergeben wird Triumph Unserer Lieben Frau. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Rolle der Laien in den kommenden Zeiten - insbesondere nach der Warnung - unbedeutend ist.

 

Das Entbinden

Vor Jahren, noch bevor dieses Apostolat geschrieben wurde, brannte eine Schriftstelle aus Hesekiel so tief in meinem Herzen, dass ich manchmal weinte, wenn ich sie nur hörte. Das ist es auf den Punkt gebracht:

Die Hand des Herrn kam über mich, und er führte mich im Geist des Herrn hinaus und stellte mich in die Mitte des weiten Tals. Es war voller Knochen… Dann sagte er zu mir: Prophetie über diese Knochen und sprich zu ihnen: Trockene Knochen, höre das Wort des Herrn! So spricht der Herr, Gott, zu diesen Knochen: Höre! Ich werde Atem in dich eindringen lassen, damit du zum Leben erweckt wirst. Ich werde Sehnen auf dich legen, Fleisch über dich wachsen lassen, dich mit Haut bedecken und dir Atem einhauchen, damit du zum Leben erwachst ... sie wurden lebendig und standen auf ihren Füßen, eine riesige Armee ... So spricht der Herr, Gott ... Ich werde meinen Geist in dich setzen, damit du zum Leben erweckt wirst, und ich werde dich in deinem Land niederlassen. Dann wirst du wissen, dass ich der Herr bin. (Hesekiel 37: 1-14)

Dies ist Hesekiels Vision vom späteren „Auferstehung”Beschrieben in Offenbarung 20: 1-4, seiner Version des“Ära des FriedensVor dem letzten satanischen Aufstand (Gog und Magog) am Ende der Zeit.[1]sehen Timeline Dreimal während dieser Passage befiehlt der Herr Hesekiel, einen Propheten zu sprechen Wort an die Knochen: Um ihnen Fleisch zu geben, lassen Sie sie wieder atmen und erheben Sie sie aus ihren Gräbern. Diese Prophezeiung wird teilweise durch die Warnung verwirklicht, wenn verlorene Seelen, die „tot in Sünde“ sind, wieder zum Leben erweckt werden.

… So groß sind die Bedürfnisse und Gefahren der Gegenwart,so weit ist der Horizont der Menschheit angezogen Weltkoexistenz und machtlos, um es zu erreichen, dass es keine Erlösung dafür gibt, außer in a neue Ausgießung der Gabe Gottes.Lass Ihn dann kommen, den Schöpfungsgeist,das Antlitz der Erde erneuern! - PAPST PAUL VI. Gaudete im Domino, May 9th, 1975 www.vatican.va

Eine neue Auferstehung Jesu ist notwendig: eine wahre Auferstehung, die keine Herrschaft über den Tod mehr zulässt… Im Einzelnen muss Christus die Nacht der Todsünde mit dem Beginn der wiedergewonnenen Gnade zerstören. In Familien muss die Nacht der Gleichgültigkeit und Kühle der Sonne der Liebe weichen. In Fabriken, in Städten, in Nationen, in Ländern des Missverständnisses und des Hasses muss die Nacht hell werden wie der Tag, nox sicut stirbt illuminabitur, und der Streit wird aufhören und es wird Frieden geben. - PAPST PIUS XII, Urbi et orbi Adresse, 2. März 1957; vatikan.va 

Ja, Pius XII. Spricht von a spirituelle Auferstehung im Menschen Bevor das Ende der Zeit (es sei denn, es werden Fabriken im Himmel aufstoßen.) Welchen Anteil werden die Laien daran haben?

Im Evangelium vom letzten Sonntag befiehlt Jesus Lazarus, aus dem Grab zu kommen. Wenn er auftaucht, befiehlt Jesus die Leute, die dort stehen:

Binde ihn los und lass ihn gehen. (Johannes 11:44)

Wohin gehen? Geh gewaschen werden. Geh gereinigt werden. Geh, um dich neu anzuziehen. Mit anderen Worten, die Rolle der Laien nach der Warnung wird diejenigen sein, die helfen, die in Angst und Schock gebundenen Menschen zu „lösen“. Um denen zu helfen, die nicht klar sehen oder denken können, auf den Herrn zu schauen. Um zu prophezeien und Gottes Wort zu ihnen zu sprechen. Die Charismen des Heiligen Geistes ausüben. Und vor allem, um sie zurück zu Jesus zu führen, das heißt zu seinen Priestern in Person Christi Wer kann sie in den Wassern der Taufe waschen, sie durch das Sakrament der Beichte befreien und so die verlorenen Söhne und Töchter in ihrer Würde wieder kleiden, wenn sie mit dem „gemästeten Kalb“ gefüttert werden - das heißt, der Eucharistie.

Seit Jahren habe ich gespürt, dass wir in jenen Tagen Wunder nach Wunder sehen werden. Immerhin wird es der „Exorzismus des Drachen“ sein (siehe Die Warnung, der Aufschub und das Wunder in unserer Timeline) wenn Satan für eine Weile geblendet, hilflos und vorübergehend besiegt wird, während Seelen durch die Tür der Barmherzigkeit strömen, anstatt durch die Tür zur Hölle. Wir müssen bereit sein:

Nach der Erleuchtung des Gewissens wird der Menschheit ein beispielloses Geschenk gewährt: eine Zeit der Umkehr von etwa sechseinhalb Wochen, in der der Teufel nicht die Macht haben wird, zu handeln. Dies bedeutet, dass alle Menschen ihren freien Willen haben, eine Entscheidung für oder gegen den Herrn zu treffen. Der Teufel wird unseren Willen nicht binden und gegen uns kämpfen. Insbesondere die ersten zweieinhalb Wochen werden äußerst wichtig sein, denn der Teufel wird zu diesem Zeitpunkt nicht zurückkehren, aber unsere Gewohnheiten werden es tun, und es wird schwieriger sein, die Menschen zu bekehren. - Kanadischer Mystiker, P. Michel Rodrigue, Nach der Warnung und dem Dritten Weltkrieg

 

Ihre Mission beginnt gerade

Vor drei Wochen trat mein 19-jähriger Sohn, ein wunderbarer Komponist, in mein Büro, um sich etwas zu schnappen. Wir hatten an diesem Morgen noch kaum gesprochen. Sobald ich ihn sah, kam aus heiterem Himmel ein Wort des Wissens: „Glaube nicht, dass all deine Träume und Pläne zu Ende gehen. Lieber, Ihre Mission fängt gerade erst an" Ich denke, es hat uns beide erschreckt.

Ich wusste, dass dieses Wort auch für dich war, Das kleine Gesindel unserer Dame: Ihre Mission fängt gerade erst an. Dass du für diese Stunde geboren wurdest. Was ist diese Mission fragst du? Unsere Liebe Frau ist der Kommandeur dieses Gesindels, der Neuer Gideon. Sie muss ihr genau zuhören. Unsere Liebe Frau wird es Ihnen zeigen, aber Sie müssen treu und aufmerksam sein. Wir müssen wie die „weisen Jungfrauen“ sein, die nicht nur das Öl der Gnade in ihre Lampen gesammelt haben (so dass sie sich in einem „Gnadenzustand“ befanden), sondern auch den Docht von Weisheit! Das bedeutet, dass diese Stunden isoliert nicht in Zerstreuung verbracht werden sollten, sondern mit absichtlichen Zeiten des Gebets, des spirituellen Lesens und der Ruhe (weg vom pscyhologischen Krieg der Schlagzeilen). Bete, bete, bete! Wie oft wurde die Muttergottes verspottet, weil sie dies vierzig Jahre lang immer wieder wiederholt hat. Aber jetzt verstehst du. Unsere Liebe Frau bat uns zu beten, zu bekehren, zu fasten, zu beten, zur Beichte zu gehen, noch mehr zu beten ... damit wir für diese Stunde bereit wären. Wie viele sind bereit? Wie viele waren geistig auf das vorbereitet, was jetzt geschieht?

Dies ist die Zeit, in der wir, dem Beispiel Unserer Lieben Frau folgend, für spirituelles Handeln gerüstet werden, um viele Seelen zu „lösen“, die gegenwärtig in schrecklicher Bindung an die Sünde stehen. In der biblischen Geschichte befiehlt Gideon seinen Soldaten, ihre konventionellen Waffen zurückzulassen. Während die Welt Waffen und Kugeln, Geld und Toilettenpapier aufbewahrt, möchte die Muttergottes, dass wir vor allem Folgendes aufbewahren: Glauben. Viel davon. Wir werden es brauchen, weil unsere Waffen sein werden Glaube Hoffnung, und ich liebe. Und die kommen durch Gebet.

Gideon teilte die dreihundert Männer in drei Unternehmenund versah sie alle mit Hörnern und mit leeren Gläsern und Fackeln in den Gläsern. „Schau mir zu und Folge mir," er hat ihnen gesagt. "Ich werde an den Rand des Lagers gehen, und wie ich, müssen Sie auch tun." (Richter 7: 16-17)

Für diejenigen unter Ihnen, die bereits lernen, im „Geschenk des Lebens im göttlichen Willen, “, Die die Flamme der Liebe anrufen, erhalten Sie bereits oder sind bereit, große geistige Gaben zu empfangen, die nach der Warnung exponentiell explodieren werden. Es mag jetzt nicht so scheinen. Gideons Männer müssen sich sicherlich schon mit nichts als Gläsern, Fackeln und Musikinstrumenten gegen Tausende bewaffneter Midian-Soldaten besiegt gefühlt haben. Auch wir mögen uns zu diesem Zeitpunkt hilflos fühlen… aber deshalb müssen wir in der Nähe Unserer Lieben Frau bleiben und auf sie hören: "Wie ich, müssen Sie auch tun." Das heißt, bete den Rosenkranz, faste, bleibe klein, sei treu, sei aufmerksam.  

Der Zweck der Zeit, in der wir jetzt leben, ist es, bestimmten Seelen zu ermöglichen, dieses Geschenk als Individuum zu empfangen, um sich auf die Zeit vorzubereiten, in der die ganze Welt es empfangen wird. - Daniel O'Connor, Die Krone der Heiligkeit: Über die Offenbarungen Jesu an Luisa Piccarreta, s. 113 (Kindle-Ausgabe)

Diese drei kleinen Kompanien Unserer Lieben Frau (bestehend aus einem Überrest der Geistlichen, Ordensleute und Laien) werden die Anklage führen, die beginnen wird blinder Satan. Wir werden dem Triumph Unserer Lieben Frau helfen, indem wir über die toten Knochen prophezeien, ihnen helfen, die Sakramente und die Kraft des Heiligen Geistes zu empfangen, und ihnen beibringen, wie sie Jesus Christus buchstäblich nachfolgen können, bevor es für die „Zeit“ zu spät ist der Barmherzigkeit “endet. Warum, glauben Sie, hat unser Herr 1969 seinen Geist ausgegossen und die Kirche erneut über die Charismen des Heiligen Geistes unterrichtet? Und warum hat er Mutter Angelica und die große Apologetikbewegung am Ende des letzten Jahrhunderts großgezogen? Und warum gab er uns Johannes Paul II., Um unseren Blick auf einen „neuen Frühling“ zu richten, der nur auf dem Fels der katholischen Kirche begründet werden kann?

Für diese Stunde! Für diese Stunde! Für diese Stunde!

(Heiliger Gott, Heiliger Mächtiger, Heiliger Unsterblicher! Erbarme dich unser und der ganzen Welt!)

 

BEHALTEN SIE DAS GROSSE BILD IM VERSTAND

Trotzdem ist es unerlässlich, Sie daran zu erinnern, das „große Ganze“ im Auge zu behalten. Wir stehen vor der „endgültigen Konfrontation“ zwischen den Mächten des Lichts und die Kräfte der Dunkelheit. Das ist kein Test. Daher möchte ich Sie in Teil III weiter auf die bevorstehenden großen Prüfungen vorbereiten. Unsere Liebe Frau ist bei uns. Der heilige Josef ist neben uns. Unser Herr ist in uns. Sei nicht ängstlich, aber lasst uns auch nicht einschlafen.

In unserer Zeit ist mehr denn je die Feigheit und Schwäche guter Menschen das größte Kapital der Bösartigen, und die ganze Kraft der Herrschaft Satans ist auf die lockere Schwäche der Katholiken zurückzuführen. O, wenn ich den göttlichen Erlöser fragen darf, wie es der Prophet Zachary im Geiste getan hat, „Was sind diese Wunden in deinen Händen?'Die Antwort wäre nicht zweifelhaft. Mit diesen wurde ich im Haus derer verwundet, die mich liebten. Ich wurde von meinen Freunden verwundet, die nichts unternahmen, um mich zu verteidigen, und die sich bei jeder Gelegenheit zu Komplizen meiner Gegner machten. ' Dieser Vorwurf kann gegen die schwachen und schüchternen Katholiken aller Länder gerichtet werden. - PAPST PIUS X, Veröffentlichung des Dekrets über die heroischen Tugenden der heiligen Jeanne d'Arcusw., 13. Dezember 1908; vatikan.va

An dem Tag, an dem der Herr mich vor fast 15 Jahren „offiziell“ zu diesem Apostolat berief, war das Folgende die patristische Lesung an diesem Tag in der Stundenliturgie. Ich spüre, wie unser Herr sagt, dass es jetzt ist für dich auch. Nachdem Sie es gelesen haben, sehen Sie sich bitte das kurze Video Ihrer Einladung an.

Du bist das Salz der Erde. Nicht um deinetwillen, sagt er, sondern um der Welt willen wird dir das Wort anvertraut. Ich sende dich nicht nur in zwei Städte oder zehn oder zwanzig, nicht in eine einzige Nation, wie ich die Propheten der alten Zeit, sondern über Land und Meer in die ganze Welt gesandt habe. Und diese Welt ist in einem miserablen Zustand ... er verlangt von diesen Männern jene Tugenden, die besonders nützlich und sogar notwendig sind, um die Lasten vieler zu tragen ... sie sollen Lehrer sein, nicht nur für Palästina, sondern für die ganze Welt. "Seien Sie also nicht überrascht" er sagt, "dass ich Sie getrennt von den anderen anspreche und Sie in ein so gefährliches Unternehmen verwickle… je größer die Unternehmungen, die Sie in die Hand nehmen, desto eifriger müssen Sie sein. Wenn sie dich verfluchen und verfolgen und dich wegen jedes Übels beschuldigen, haben sie möglicherweise Angst, sich zu melden. “ Deshalb sagt er: „Wenn Sie nicht auf so etwas vorbereitet sind, habe ich Sie vergebens ausgewählt. Flüche sollen notwendigerweise dein Los sein, aber sie sollen dir nicht schaden und einfach ein Zeugnis deiner Beständigkeit sein. Wenn Sie jedoch aus Angst nicht die Kraft zeigen, die Ihre Mission erfordert, wird Ihr Los viel schlimmer sein. “ - St. John Chrysostom, StundenliturgieVol. IV, p. 120-122
 

 

Ihre finanzielle Unterstützung und Ihre Gebete sind der Grund
Sie lesen dies heute.
 Segne dich und danke. 

Mit Mark in reisen Der Nun Wort,
Klicken Sie auf das Banner unten, um Abonnieren.
Ihre E-Mail-Adresse wird an niemanden weitergegeben.

 
Meine Schriften werden übersetzt in Französisch! (Merci Philippe B.!)
Gießen Sie Lire mes écrits en français, Cliquez sur le Drapeau:

 
 
Drucken Freundlich, PDF & Email

Fußnoten

Fußnoten
1 sehen Timeline
Veröffentlicht in HOME, MARY, Zeit der Gnade.