Die Braut reinigen…

 

Winde eines Hurrikans können zerstören - aber sie können sich auch abstreifen und reinigen. Schon jetzt sehen wir, wie der Vater die ersten bedeutenden Böen davon nutzt Großer Sturm zu reinigen, reinigen, und vorbereiten die Braut Christi für Sein Kommen auf ganz neue Weise in ihr zu wohnen und zu regieren. Als sich die ersten harten Wehen bereits zusammenzuziehen beginnen, hat ein Erwachen begonnen und die Seelen beginnen wieder über den Sinn des Lebens und ihren endgültigen Bestimmungsort nachzudenken. Schon jetzt ist die Stimme des Guten Hirten, die zu seinen verlorenen Schafen ruft, im Wirbelwind zu hören…

Komm zu mir, alle, die müde sind, und ich werde dir Ruhe geben. (vgl. Matthäus 11:28)

Ruhe von der Unruhe des menschlichen Willens. Erholen Sie sich vom lästigen Joch der Schuld. Ruhe dich aus dem unaufhörlichen Hunger des Fleisches. Ruhe dich aus der Angst, die sagt: „Du wirst nicht geliebt. Du bist es nicht wert, geliebt zu werden. Du kannst niemals geliebt werden. “ Aber wer is Unsere Ruhe sagt:

ICH BIN DIE LIEBE. Und weder Angst noch Bedrängnis oder Verfolgung oder Hunger oder Nacktheit oder Gefahr oder das Schwert ... weder Tod noch Leben noch Engel noch Fürstentümer noch gegenwärtige Dinge noch zukünftige Dinge noch Mächte noch Höhe noch Tiefe, noch irgendeine andere Kreatur wird dich von Meiner Liebe trennen können. (vgl. Röm 8: 35-38)

Diese Liebe wurde uns in diesen turbulenten Zeiten in einer unvorhergesehenen Bestimmung zum Ausdruck gebracht. Als Christus durch Papst Franziskus den Schrei der Lämmer hörte, übte er seine Autorität als Nachfolger von Petrus aus, um sich auf Erden zu „binden und zu lösen“.[1]vgl. Matt 18:18; Johannes 20:23 hat den Gläubigen a Unterricht Plenum Nachsicht, dh vollständige Vergebung ihrer Sünden (und zeitliche Bestrafung) unter folgenden Bedingungen:

Der Plenum Nachsicht wird den an Coronavirus leidenden Gläubigen gewährt, die auf Anordnung der Gesundheitsbehörde in Krankenhäusern unter Quarantäne gestellt werden oder in ihren eigenen Häusern wenn sie sich mit einem Geist, der von irgendeiner Sünde losgelöst ist, geistig durch die Medien zur Feier der Heiligen Messe, der Rezitation von, vereinen der Heilige Rosenkranz, zur frommen Praxis des Kreuzweges oder zu anderen Formen der Hingabe, oder wenn sie zumindest das Glaubensbekenntnis, das Vaterunser und eine fromme Anrufung der Heiligen Jungfrau Maria rezitieren und diese Prüfung im Geiste von anbieten Glaube an Gott und Nächstenliebe gegenüber ihren Brüdern und Schwestern mit dem Willen, die üblichen Bedingungen zu erfüllen (sakramental Beichte, Eucharistie Gemeinschaft und Gebet nach den Absichten des Heiligen Vaters), so bald wie möglich.

Beschäftigte im Gesundheitswesen, Familienmitglieder und alle, die sich nach dem Vorbild des barmherzigen Samariters dem Risiko einer Ansteckung aussetzen, kümmern sich nach den Worten des göttlichen Erlösers um die Kranken des Coronavirus: "Größere Liebe hat niemand als dies: sein Leben für seine Freunde niederzulegen"(Jn 15:13), wird das gleiche Geschenk der erhalten Plenum Nachsicht unter den gleichen Bedingungen.

Dieses Apostolische Gefängnis gewährt auch bereitwillig a Plenum Nachsicht unter den gleichen Bedingungen anlässlich der gegenwärtigen Weltepidemie auch jene Gläubigen, die das Allerheiligste Sakrament oder die eucharistische Anbetung besuchen oder mindestens eine halbe Stunde lang die Heilige Schrift lesen oder den Heiligen Rosenkranz rezitieren; oder die fromme Ausübung des Kreuzweges oder die Rezitation des Rosenkranzes der göttlichen Barmherzigkeit, um vom allmächtigen Gott das Ende der Epidemie, die Erleichterung für die Betroffenen und die ewige Erlösung für diejenigen zu erbitten, die der Herr zu sich gerufen hat . -Dekret des Apostolischen Gefängnisses, März 20, 2020

Lassen Sie jeden von uns, für den dies gilt, vom Geist bewegt, diese Gnade so oft wie möglich nutzen und verstehen, dass dies umfasst Teil der Vorbereitung der Braut Christi in diesen Tagen.

Damit empfehle ich von Herzen das Gebet der Chaplet der Barmherzigkeit Gottes, wie oben empfohlen. Denn in diesem Gebet, das der Kirche durch die hl. Faustina übergeben wird, übt jeder seine geistliches Priestertum in Christus durch Opfergabe an den Vater "Der Körper und das Blut, die Seele und die Göttlichkeit unseres Herrn Jesus Christus als Sühne für unsere Sünden und die der ganzen Welt." Der Sturm, der angekommen ist, kann nicht gestoppt werden; aber Seelen kann gewonnen werden! Und das ist es wirklich warum Der Sturm ist gekommen. Als Jesus sagte zu Dienerin Gottes Luisa Piccarreta:

Meine Tochter, ich mache mir keine Sorgen um die Städte, die großen Dinge der Erde - ich mache mir Sorgen um die Seelen. Die Städte, Kirchen und andere Dinge können nach ihrer Zerstörung wieder aufgebaut werden. Habe ich nicht alles in der Sintflut zerstört? Und wurde nicht alles noch einmal erneuert? Aber wenn Seelen verloren sind, ist es für immer - es gibt niemanden, der sie Mir zurückgeben kann. - 20. November 1917; Die Krone der Heiligkeit: Über die Offenbarungen Jesu an Luisa Piccarreta, Daniel O'Connor, p. 460

In der Tat, sagte Jesus, "Du musst wissen, dass ich meine Kinder, meine geliebten Kreaturen, immer liebe. Ich würde mich umdrehen, um nicht zu sehen, wie sie geschlagen werden ..." [2]Ebd. p. 269 Leider, weil jeder Mensch nach Gottes Bild geschaffen ist, besitzen wir alle die wunderbare, aber schreckliche Gabe des „freien Willens“, vor der sogar Gottes Allmacht zustimmt…

Also, was du, der Apostel der Liebe, sind zu dieser Stunde zu tun gerufen gib Jesus Seelen zurück bevor sie sich für immer verloren fühlen. Wir tun dies, wie der heilige Paulus sagte, durch „Das, was in den Leiden Christi fehlt, für seinen Körper, der die Kirche ist, auffüllen“ [3]Col 1: 24 durch unsere kleinen Gebete, Fasten und Opfer.

Unten ist das Chaplet der Barmherzigkeit Gottes, das ich mit Pater Dr. Don Calloway. Ich habe diese Produktion für jeden, der sie will, absolut kostenlos gemacht. Klicken Sie einfach auf das Albumcover, klicken Sie auf "Download" und registrieren Sie sich bei CDBaby.com um es kostenlos herunterzuladen.

 

ERWARTEN SIE GRACES!

Als ich das erste Mal den Rosenkranz mit dieser Aufnahme betete, nachdem sie uns aus der Fabrik zugesandt worden war, segnete mich der Herr mit einer außergewöhnlichen Erfahrung. Wie Sie hören werden, kam die Inspiration zu mir, den Rosenkranz an die Kreuzwegstationen (von Johannes Paul II.) Zu bringen, so wie der Rosenkranz dem Leben Christi und Unserer Lieben Frau folgt. Als die erste Station begann, ließ mich der Herr mit dem heiligen Erzengel Michael reisen. Ich "beobachtete", wie er Wache stand und bereit war, den Herrn zu verteidigen ... als Jesus ihm sagte, er solle sein Schwert umhüllen ... als er schweigend und hilflos reiste und unter Schock beobachtete, wie sich ein Plan zur Erlösung der Menschheit von Beginn der Zeit an entfaltete. Ich sah ihn vor Entsetzen weinen, vor dem Vater schreien, vor Erstaunen zittern ... und schließlich in völligem Erstaunen anbeten, als das Erlösungswerk seine Erfüllung in der Auferstehung fand. Oh, was für ein Geschenk, das ich nie vergessen werde! Und ich glaube, dass auch Sie, wie auch immer Gott es für richtig hält, durch diesen Rosenkranz enorme Gnaden erfahren werden (es enthält auch Lieder, die ich geschrieben habe, um Ihnen zu helfen, sich der Liebe und Barmherzigkeit Jesu zu ergeben und auf sie zu vertrauen).

 

Klicken Sie auf das Albumcover und folgen Sie den Anweisungen!


Du wirst geliebt!

 

Sie können gerne eine Spende machen
um diese Produktion zu bezahlen. Jedoch,
Es darf kein Pflichtgefühl dazu bestehen.
Es ist mein Freude um Ihnen diese CD zu geben
und eine gerade mehr Freude zu wissen, dass es Meinem Jesus helfen wird
SEELEN RETTEN!

Mit Mark in reisen Der Nun Wort,
Klicken Sie auf das Banner unten, um Abonnieren.
Ihre E-Mail-Adresse wird an niemanden weitergegeben.

 
Meine Schriften werden übersetzt in Französisch! (Merci Philippe B.!)
Gießen Sie Lire mes écrits en français, Cliquez sur le Drapeau:

 
 
Drucken Freundlich, PDF & Email

Fußnoten

Fußnoten
1 vgl. Matt 18:18; Johannes 20:23
2 Ebd. p. 269
3 Col 1: 24
Veröffentlicht in HOME, Zeit der Gnade.