Die Konvergenz und der Segen


Sonnenuntergang im Auge eines Hurrikans

 


MEHRERE
Vor Jahren spürte ich, wie der Herr sagte, dass es eine gab Großer Sturm wie ein Hurrikan auf die Erde kommen. Aber dieser Sturm wäre nicht von Mutter Natur, sondern von Mann selbst: ein wirtschaftlicher, sozialer und politischer Sturm, der das Gesicht der Erde verändern würde. Ich fühlte, wie der Herr mich bat, über diesen Sturm zu schreiben, um die Seelen auf das vorzubereiten, was kommt - nicht nur auf das Konvergenz von Ereignissen, aber jetzt ein Kommen Segen. Um nicht zu lang zu werden, werden in diesem Schreiben wichtige Themen erwähnt, die ich bereits an anderer Stelle erweitert habe.

 

DIE KONVERGENZ

Je näher man sich dem Auge eines Hurrikans nähert, desto stärker werden die Winde. Ich spürte, wie der Herr sagte, wenn wir uns dem „Auge des Sturms“ nähern, würden wir sehen, wie sich turbulente Ereignisse übereinander vervielfachen. Welche Art von Veranstaltungen? Das Siegel der Offenbarung. [1]cf. Die sieben Siegel der Revolution Wenn wir uns ansehen, was täglich auf der Welt passiert Sehen wir heute nicht genau die Bedingungen, unter denen sich diese Ereignisse jetzt fast exponentiell entfalten können? Denken Sie nur daran:

Das zweite Siegel: ein Ereignis oder eine Reihe von Ereignissen, die nach St. John "Nehmen Sie den Frieden von der Erde, damit die Menschen sich gegenseitig schlachten." [2]vgl. Offb 6:4 Wenn wir uns die Spannungen zwischen China und Japan, Russland und dem Westen, Israel und Iran, Nordkorea und dem Süden ansehen, könnte jede dieser oder eine Kombination von allen die Welt Welt III auslösen. Wie die Päpste zuvor gewarnt haben, ist dies genau der Plan der Illuminaten und jener Geheimbünde, die versuchen, die Welt zu „kommunizieren“. [3]cf. Die große Revolution! Ihr Motto: "Ordnung aus dem Chaos".

Das dritte Siegel: „Eine Weizenration kostet einen Tag…“ [4]vgl. Rev 6: ^ Dieses Siegel spricht ganz einfach von Hyperinflation. Wirtschaftswissenschaftler und Marktexperten sprechen nacheinander von einem bevorstehenden Absturz in naher Zukunft, der "schrecklich" sein und zu zivilem Chaos führen wird. [5]cf. 2014 und das aufsteigende Biest

Das vierte Siegel: Die globale Revolution, die durch Krieg, wirtschaftlichen Zusammenbruch und Chaos ausgelöst wurde, führt zu massiven Todesfällen durch die USA "Schwert, Hunger und Pest." [6]vgl. Rev. 6: 8; vgl. Barmherzigkeit im Chaos Mehr als ein Virus, sei es Ebola, Vogelgrippe, die Schwarze Pest oder „Superbugs“, die am Ende dieser antibiotischen Ära auftauchen, ist bereit, sich weltweit zu verbreiten. Eine globale Pandemie wird seit einiger Zeit erwartet. Bei Katastrophen verbreiten sich Viren häufig am schnellsten.

Das fünfte Siegel: St. John sieht eine Vision der Märtyrer, die nach Gerechtigkeit schreien. Wie in früheren Revolutionen wie der Französischen Revolution oder Die kommunistische Revolution - beide von Geheimgesellschaften hergestellt - wird zum zentralen Ziel, und es wird nicht wieder anders sein. Die wachsende Verachtung gegenüber der katholischen Kirche ist heute spürbar, und bereits durch den Islamischen Dschihad lebt sie dieses Martyrium, während der Nahe Osten von seinen Christen befreit wird. 

Das sechste Siegel: Da diese oben genannten Ereignisse auf einmal zusammenlaufen und weltweit enorme Umwälzungen verursachen, ist das Sechste Siegel gebrochen - ein globales Erdbeben, a Tolles Schütteln [7]cf. Großes Schütteln, großes Erwachen tritt auf, wenn der Himmel zurückgezogen wird und das Gericht Gottes im Inneren jeder Seele wahrgenommen wird. Es ist eine "Erleuchtung des Gewissens", a Warnung, das bringt uns zum das Auge des Sturms. [8]cf. Das Auge des Sturmes Wenn wir uns die große Anzahl großer Erdbeben ansehen, die derzeit auf der ganzen Welt auftreten, und andere an unerwarteten Orten, glaube ich, dass dies der Fall ist Vorboten von diesem kommenden Gewissensschütteln, das die Herzen für den kommenden Segen öffnen wird… das siebte Siegel, das Auge des Sturmes."

… Etwa eine halbe Stunde lang herrschte im Himmel Stille. (Offb 8: 1)

 

HAB KEINE ANGST!

Brüder und Schwestern, mir ist klar, dass all das, was ich oben beschrieben habe, für manche furchterregend ist. Es wäre in der Tat unglaublich, wenn wir diese Dinge nicht täglich in den Schlagzeilen lesen würden. [9]cf. Warnungen im Wind und Weisheit und die Konvergenz der Choas Und so bekommen viele Angst - und Angst lähmt. [10]cf. Die gelähmte Seele Jesus tut es nicht will, dass wir Angst haben! In den Evangelien wird uns immer wieder gesagt, dass wir keine Angst haben sollen. [11]z.B. Matt 10:28; 10:31; Mk. 5:36; 6:50; Joh 14 Die Prüfungen, die vor allem in die Kirche kommen, erfordern eine große Gnade, damit sie ihrem Herrn durch sie folgen kann eigene Leidenschaft, damit sie es tut nicht Angst haben. Es ist dieselbe Gnade, die Jesus im Garten von Gethsemane gegeben wurde:

Und um ihn zu stärken, erschien ihm ein Engel vom Himmel. (Lukas 22:43)

Es gibt nur eine Salbung, die stark genug ist, um dem Tod zu begegnen, und das ist die Salbung des Heiligen Geistes, die Liebe Gottes. - Benedikt XVI. Magnifikat, Karwoche 2014, p. 49

Durch welchen „Engel“ wird diese „Salbung des Heiligen Geistes“ kommen? Es wird kommen by Mittel der mächtigen Fürsprache des Unbefleckten Herzens Mariens, seines geliebten Ehegatten. Wie der selige Johannes Paul II. Prophezeite,

Christus wird durch sie siegen, weil er möchte, dass die Siege der Kirche jetzt und in Zukunft mit ihr verbunden werden… - PAPST JOHN PAUL II., Die Schwelle der Hoffnung überschreiten, P. 22

… Verbunden mit der Frau, die den Kopf der Schlange zerquetscht. [12]vgl. Gen 3:15 Sie ist es, die in diesen „Endzeiten“ aufgetaucht ist und sich sozusagen wieder mit ihren Kindern im „oberen Raum“ versammelt hat, während wir noch einmal darauf warten neues Pfingsten. Denn wie Paul VI. Sagte, ist dies die einzige Hoffnung der Welt, die noch übrig ist.

Nicht dass Pfingsten jemals aufgehört hat, während der gesamten Geschichte der Kirche eine Realität zu sein, aber so groß sind die Bedürfnisse und Gefahren der Gegenwart, so weit der Horizont der Menschheit, der zum Zusammenleben der Welt hingezogen und machtlos ist, um dies zu erreichen ist keine Erlösung dafür, außer in einer neuen Ausgießung der Gabe Gottes. - PAPST PAUL VI. Gaudete im Domino, 9. Mai 1975, Abschn. VII; www.vatican.va

… Lasst uns von Gott die Gnade eines neuen Pfingstfestes anflehen… Mögen Feuerzungen, die brennende Liebe zu Gott und zum Nächsten mit Eifer für die Verbreitung des Reiches Christi verbinden, auf alle Anwesenden herabsteigen! - Benedikt XVI., Predigt, New York City, 19. April 2008

 

Freie Trauung

Die Päpste des vergangenen Jahrhunderts haben für eine neue Ausgießung des Heiligen Geistes auf die Menschheit gebetet. [13]cf. Charistmatisches VI und Gott hat dieses Gebet schrittweise durch verschiedene beantwortet Bewegungen: Communione e Liberazione, Focolare, die charismatische Erneuerung, die Weltjugendtage, die neue Apologetik- und Katechesebewegung und natürlich marianische Erscheinungen (obwohl wir als Mittlerin der Gnade verstehen) [14]cf. Katechismus der katholischen Kirche, n. 969 Die Gottesmutter ist an all diesen Bewegungen beteiligt. All diese Gnaden haben die Kirche auf die Stunde ihres größten Zeugnisses. Aber ich glaube es gibt noch eine Stufeund Unsere Liebe Frau bittet uns jetzt, uns darauf vorzubereiten.

Der Grundstein für diese nächste Etappe wurde in Fatima gelegt, als Unsere Liebe Frau zu Sr. Lucia sagte:

Mein Unbeflecktes Herz wird deine Zuflucht sein und der Weg, der dich zu Gott führen wird. - 13. Juni 1917, www.ewtn.com

Elizabeth Kindelmann (ca. 1913-1985) aus Budapest, Ungarn, erhielt 1961 Nachrichten von Jesus und Maria. Im Juni 2009 gab Kardinal Peter Erdo, Erzbischof von Budapest und Präsident des Rates der Bischofskonferenzen Europas, seine Imprimatur Genehmigung der Veröffentlichung der Nachrichten über einen Zeitraum von zwanzig Jahren. Elizabeth hörte auch, wie der Himmel vor einem kommenden Sturm warnte - und zu meinem Erstaunen einen wie ein Hurricane:

Die auserwählten Seelen müssen gegen den Prinzen der Dunkelheit kämpfen. Es wird ein schrecklicher Sturm sein - nein, kein Sturm, sondern ein Hurrikan, der alles zerstört! Er will sogar den Glauben und das Vertrauen der Auserwählten zerstören. Ich werde immer neben dir sein in dem Sturm, der sich jetzt zusammenbraut. Ich bin deine Mutter. Ich kann dir helfen und ich will! Du wirst überall das Licht meiner Flamme der Liebe sehen, das wie ein Blitz aus dem Himmel und der Erde sprießt und mit dem ich sogar die dunklen und trägen Seelen entzünden werde - Nachricht von der Heiligen Jungfrau Maria an Elizabeth Kindelmann

Es ist eine Gnade, die Seelen weckt und sie aus ihrer Dunkelheit schüttelt.

Diese Flamme voller Segen, die aus meinem Unbefleckten Herzen entspringt und die ich dir gebe, muss von Herz zu Herz gehen. Es wird das große Wunder des Lichts sein, das Satan blind macht… Die Flut von Segnungen, die die Welt erschüttern wird, muss mit der geringen Anzahl der bescheidensten Seelen beginnen. Jede Person, die diese Nachricht erhält, sollte sie als Einladung erhalten und niemand sollte sie beleidigen oder ignorieren. -Ibid.; sehen www.flameoflove.org

Die Einladung ist eine Berufung an VorbereitungDies ist eines der ersten Worte, die der Herr mich zum Schreiben aufforderte. [15]cf. Bereiten! In einer Nachricht an Barbara Rose Centilli, deren angebliche Nachrichten einer Diözesanprüfung unterzogen werden, sagt St. Raphael angeblich zu ihr:

Der Tag des Herrn rückt näher. Alles muss vorbereitet sein. Bereiten Sie sich auf Körper, Geist und Seele vor. Reinigt euch. - Ebenda, 16. Februar 1998; (Siehe mein Schreiben am kommenden „Tag des Herrn“: Zwei weitere Tage

Geliebte, wir sind jetzt Gottes Kinder. Was wir sein werden, ist noch nicht offenbart worden. Wir wissen, dass wir, wenn es offenbart wird, wie er sein werden, denn wir werden ihn so sehen, wie er ist. Jeder, der diese Hoffnung auf sich hat, macht sich rein, wie er rein ist. (1. Johannes 3: 2-3)

Reinigt euch für was? In dieser Hinsicht haben die angeblichen Erscheinungen von Medjugorje eine herausragende Bedeutung. [16]cf. Auf Medjugorje Seit 1981 ist unsere Liebe Frau soll auf dem Balkan unter dem Titel "Königin des Friedens" erscheinen. Der Erscheinungsort war die Quelle von Zehntausenden von Bekehrungen, Hunderten von dokumentierten Heilungen und zahlreichen Berufungen zum Priestertum. Die Ruini-Kommission, die vom Vatikan mit der Untersuchung der Erscheinungen von Medjugorje beauftragt wurde, hat mit überwältigender Mehrheit entschieden, dass die ersten sieben Erscheinungen „übernatürlich“ waren Vatikan-InsiderSeit Jahren ist die Botschaft Unserer Lieben Frau ein Echo von St. Ralphael oben: Bereiten Sie Ihren Körper, Geist und Ihre Seele durch Gebet, Fasten, Meditation über Gottes Wort, häufiges Bekenntnis und aufrichtige Teilnahme an der Messe vor. Einige Menschen haben es schwer zu glauben, dass Unsere Liebe Frau möglicherweise auf die Erde kommen könnte, um dieselbe Botschaft an die Kirche über 30 Jahre lang zu wiederholen. Aber wie viele Leute machen das dann? Wie viele Leute sind vorbereitet? Wie viele haben geantwortet? 

Sie redet also zu viel, diese „Jungfrau des Balkans“? Das ist die sardonische Meinung einiger unverfrorener Skeptiker. Haben sie Augen, sehen aber nicht und Ohren, hören aber nicht? Die Stimme in den Botschaften von Medjugorje ist eindeutig die einer mütterlichen und starken Frau, die ihre Kinder nicht verwöhnt, sondern sie unterrichtet, ermahnt und dazu drängt, mehr Verantwortung für die Zukunft unseres Planeten zu übernehmen: 'Ein großer Teil dessen, was passieren wird, hängt von Ihren Gebeten ab. Wir müssen Gott die ganze Zeit erlauben, die er für die Verklärung aller Zeit und aller Räume vor dem Heiligen Antlitz des Einen braucht, der ist, war und wiederkommen wird. - Bischof Gilbert Aubry von St. Denis, Reunion Island; Weiterleiten "Medjugorje: die 90er Jahre - Der Triumph des Herzens" von Sr. Emmanuel

Was "passieren" wird, rückt näher. In den letzten zwei Monaten (2014) hat die Muttergottes in ihrem Monat viermal darauf hingewiesen und jährliche Botschaft zur Vorbereitung auf einen „Segen“. Am 2. März 2014 soll die Muttergottes durch die Seherin Mirjana gesagt haben:

… Bete mit demütiger Hingabe, Gehorsam und vollem Vertrauen in den himmlischen Vater. Vertraue, wie ich vertraut habe, als mir gesagt wurde, dass ich den Segen des Versprechens bringen werde. Möge aus deinen Herzen, aus deinen Lippen, immer hervorkommen: "Möge dein Wille geschehen!" Vertraue und bete darum, dass ich für dich vor dem Herrn interveniere, damit er dir den himmlischen Segen gibt und dich mit dem Heiligen Geist erfüllt. -medjugorje.org

Dies erinnert an die Vision der seligen Anne Catherine Emmerich (ca. 1774-1824), in der sie aus Marias Unbeflecktem Herzen eine Gnade sah, die zur Kirche floss und die Seelen zu Christus versammelte. Man fragt sich, ob dies nicht so etwas wie das „Zeichen“ ist, von dem die Muttergottes sagte, dass es an mehreren Erscheinungsorten auf der ganzen Welt zurückbleiben würde…

Ich sah ein leuchtend rotes Herz in der Luft schweben. Von einer Seite floss ein weißer Lichtstrom zur Wunde der Heiligen Seite, und von der anderen fiel in vielen Regionen ein zweiter Strom auf die Kirche; Seine Strahlen zogen zahlreiche Seelen an, die durch das Herz und den Lichtstrom in die Seite Jesu eintraten. Mir wurde gesagt, dass dies das Herz Mariens sei. - Catherine Emmerich ohne Knochen, Das Leben Jesu Christi und biblische OffenbarungenBd. 1, S. 567-568.

Am 18. März dieses Jahres setzte die Muttergottes von Medjugorje dieses Thema mit Mirjana fort und enthüllte, dass die Gnade, die kommt, zweifacher Natur ist:

Durch deine Liebe zu meinem Sohn und durch dein Gebet wünsche ich mir, dass Gottes Licht dich erleuchtet und Gottes Barmherzigkeit dich erfüllt. Auf diese Weise wünsche ich mir, dass die Dunkelheit und der Schatten des Todes, der dich umfassen und irreführen will, vertrieben werden. Ich wünsche mir, dass Sie die Freude über den Segen der Verheißung Gottes spüren. - Ebenda.

Hier weist die Muttergottes darauf hin, dass Gott eine Gnade ausschütten wird, die letztendlich auch die Angst und den „Schatten des Todes“ auslöschen wird. Unsere Liebe Frau, die als „die Morgendämmerung“ bekannt ist und ein Spiegel und „Bild der kommenden Kirche“ ist, spiegelt sich hier die prophetischen Worte von Pius XII:

Aber selbst diese Nacht auf der Welt zeigt deutliche Anzeichen einer bevorstehenden Morgendämmerung, eines neuen Tages, der den Kuss eines neuen und strahlenderen Menschen erhält Sonne… Eine neue Auferstehung Jesu ist notwendig: eine wahre Auferstehung, die keine Herrschaft über den Tod mehr zulässt… Im Einzelnen muss Christus die Nacht der Todsünde mit dem Beginn der wiedergewonnenen Gnade zerstören. In Familien muss die Nacht der Gleichgültigkeit und Kühle der Sonne der Liebe weichen. In Fabriken, in Städten, in Nationen, in Ländern des Missverständnisses und des Hasses muss die Nacht hell werden wie der Tag, nox sicut stirbt illuminabitur, und der Streit wird aufhören und es wird Frieden geben. -Urbi et orbi Adresse, 2. März 1957; vatikan.va

Die Kirche muss noch durch die Passion gehen, das Tal des Todesschattens, aber sie wird kein Übel fürchten, denn sie wird wissen, dass der Herr - und Unsere Liebe Frau - an ihrer Seite sind. Genau das ist Jesus wusste vor seiner Passion:

Um der Freude willen, die vor ihm lag, ertrug er das Kreuz. (Heb 12: 2)

Unsere Liebe Frau sagte durch Elizabeth Kindelmann dasselbe, dass diese kommende Flamme der Liebe sowohl das Böse als auch das Vertreiben vertreiben wird Seelen stärken.

Beeilen Sie sich, der Moment ist nahe, in dem meine Flamme der Liebe aufflammt und Satan geblendet wird. Ich möchte, dass Sie dies erleben, um Ihr Vertrauen in mich zu stärken. Daraus werden Sie mit großer Kraft und Mut angeregt ... Die Flamme wird sich über Nationen hinweg entzünden, die mir geweiht sind, und dann rund um den Globus. - Tagebuch von theflameoflove.org

Auch hier ist die Übereinstimmung dieser Botschaft mit anderen marianischen Botschaften bemerkenswert:

Die Liebe Gottes wird durch dich in die Welt fließen, Frieden wird in deinen Herzen herrschen und Gottes Segen wird dich erfüllen. - Unsere Dame von Medjugorje an Marija, 25. März 2014

Im Zentrum dieser Botschaften steht die Vorbereitung der Muttergottes Armee in die Dunkelheit unserer Zeit gehen und Seelen für Christus befreien. Es ist ein neu Salbung:

Der Geist des Herrn, Gott, ist auf mir, weil der Herr mich gesalbt hat; Er hat mich gesandt, um den Betroffenen gute Nachrichten zu bringen, die gebrochenen Herzen zu binden, den Gefangenen die Freiheit zu verkünden… (vgl. Jesaja 61: 1).

Hier ist eine ausgewählte Produkte Gnade für eine ausgewählte Produkte Zeit. Unsere Mutter bereitet ihre Kinder auf einen Segen vor, der die Welt überschwemmen wird:

"Flüsse lebendigen Wassers werden aus ihm heraus fließen." [Jesus] sagte dies in Bezug auf den Geist… (Johannes 7: 38-39)

… Meine lieben Kinder, mit offenen Herzen und voller Liebe, schreien den Namen des himmlischen Vaters, damit er Sie mit dem Heiligen Geist erleuchten kann. Durch den Heiligen Geist wirst du eine Quelle der Liebe Gottes. Alle, die meinen Sohn nicht kennen, alle, die nach der Liebe und dem Frieden meines Sohnes dürsten, werden aus diesem Frühling trinken.- Unsere Dame von Medjugorje nach Mirjana, 2. April 2014

In einer Botschaft an Elisabeth sagt Jesus:

Ich könnte diese reißende Flut (der Gnade) mit dem ersten Pfingsten vergleichen. Es wird die Erde durch die Kraft des Heiligen Geistes überfluten. Die ganze Menschheit wird zur Zeit dieses großen Wunders aufpassen. Hier kommt der Strom der Flamme der Liebe meiner heiligsten Mutter. Die Welt, die bereits durch mangelnden Glauben verdunkelt wurde, wird gewaltigen Erschütterungen ausgesetzt sein, und dann werden die Menschen glauben! Diese Stöße werden durch die Kraft des Glaubens eine neue Welt entstehen lassen. Vertrauen, das durch den Glauben bestätigt wird, wird in den Seelen Wurzeln schlagen und das Antlitz der Erde wird somit erneuert. Denn niemals wurde ein solcher Gnadenfluss jemals gegeben, seit das Wort Fleisch geworden ist. Diese Erneuerung der Erde, geprüft durch Leiden, wird durch die Kraft und die flehende Kraft der Heiligen Jungfrau stattfinden! - Jesus an Elizabeth Kindelmann, ebenda.

Bei der ersten Lesung scheint es, dass die Flamme der Liebe, die ausgegossen wird (und in einigen bereits begonnen hat), die Welt automatisch auf einmal verändern wird. Aber so wie der Engel in Gethsemane die Passion Christi nicht weggenommen hat, wird die Flamme der Liebe die Passion der Kirche nicht wegnehmen, sondern sie zur Auferstehung führen.

In dieser Hinsicht treffen die Worte, die mit Barbara Rose gesprochen werden, angeblich von Gott dem Vater, den richtigen Ton und das richtige Gleichgewicht für das, was kommt:

Um die enormen Auswirkungen von Generationen von Sünde zu überwinden, muss ich die Kraft senden, die Welt zu durchbrechen und zu transformieren. Aber dieses Stromstoß wird unangenehm sein, für manche sogar schmerzhaft. Dadurch wird der Kontrast zwischen Dunkelheit und Licht noch größer. - aus den vier Bänden Mit den Augen der Seele sehen, 15. November 1996; wie in zitiert Das Wunder der Erleuchtung des Gewissens von Dr. Thomas W. Petrisko, p. 53

Dies wird in Botschaften bestätigt, die angeblich auch vom „himmlischen Vater“ stammen und 1993 an einen jungen australischen Mann namens Matthew Kelly übermittelt wurden, dem von einer bevorstehenden Erleuchtung des Gewissens oder einem „Mini-Urteil“ berichtet wurde.

Einige Leute werden sich noch weiter von Mir abwenden, sie werden stolz und stur sein… Diejenigen, die Buße tun, werden einen unstillbaren Durst nach diesem Licht bekommen ... Alle, die mich lieben, werden sich zusammenschließen, um die Ferse zu formen, die Satan zerquetscht. -von Das Wunder der Erleuchtung des Gewissens von Dr. Thomas W. Petrisko, S. 96-97

Die venezolanische Mystikerin, Dienerin Gottes Maria Esperanza (1928-2004), hat diese kommende Gnade ebenfalls als Sieb bezeichnet:

Das Gewissen dieses geliebten Volkes muss gewaltsam erschüttert werden, damit es „sein Haus in Ordnung bringen“ kann… Ein großer Moment rückt näher, ein großer Tag des Lichts… es ist die Stunde der Entscheidung für die Menschheit. -Antichrist und die Endzeit, Fr. Joseph Iannuzzi, S. 37 (Band 15-n.2, Ausgewählter Artikel von www.sign.org)

 

WIE VORZUBEREITEN

Zusammenfassend kommt ein Segen, der in einer globalen Ausgießung des Heiligen Geistes und der Zerstörung oder „Verkettung“ der Macht des Satans gipfelt und einen „neuen Frühling“ einleitet. [17]"Als das dritte Jahrtausend der Erlösung näher rückt, bereitet Gott einen großen Frühling für das Christentum vor und wir können bereits seine ersten Zeichen sehen." Möge Maria, der Morgenstern, uns helfen, mit immer neuer Begeisterung unser „Ja“ zum Erlösungsplan des Vaters zu sagen, damit alle Nationen und Sprachen seine Herrlichkeit sehen können. “ - PAPST JOHN PAUL II., Botschaft für die Weltmission Sonntag, 9. Oktober, 24. Oktober 1999; www.vatican.va eine Erneuerung des Antlitzes der Erde und die Herrschaft des göttlichen Willens. Denn dafür setzt sich die Kirche seit Jahren in einem ihrer offiziellen Gebete ein:

Komm, Heiliger Geist, fülle die Herzen deiner Gläubigen
und entzünde in ihnen das Feuer deiner Liebe.

V. Sende deinen Geist aus und sie werden erschaffen.
R. Und du sollst das Antlitz der Erde erneuern.

Zusammenfassende Botschaften, die er angeblich über Jahrzehnte von Unserer Lieben Frau gehört hat und die auch die Imprimatur erhalten haben, der verstorbene Pater Dr. Stefano Gobbi sagte im Einklang mit allen oben genannten Mystikern:

Bruder Priester, dieses [Königreich des göttlichen Willens] ist jedoch nicht möglich, wenn nach dem Sieg über Satan das Hindernis beseitigt wurde, weil die Macht seines [Satans] zerstört wurde. Dies kann nur durch etwas ganz Besonderes geschehen Ausgießung des Heiligen Geistes: das zweite Pfingsten. -http://www.mmp-usa.net/arc_triumph.html

Brüder und Schwestern, ich möchte Sie fragen: Nach allem, was Sie gelesen haben, nach allem, was Sie oben im Geiste der „Prüfung“ der Prophezeiung betrachtet haben, zu der der heilige Paulus uns auffordert, Willst du die Gnade dieser Flamme der Liebe? Wenn Ihre Antwort ja ist -"Möge dein Wille geschehen! “- dann verschwende von diesem Moment an keine Zeit mehr mit der Vorbereitung und fragen dafür. Denn Jesus sagte: "Wenn du dann, die du böse bist, weißt, wie du deinen Kindern gute Gaben geben kannst, wie viel mehr wird der himmlische Vater den Heiligen Geist denen geben, die ihn fragen." [18]vgl. Lk. 11:13 Jesus möchte nicht, dass wir Angst haben, sondern mutig!

Unser Leben wird sich sehr bald ändern. Der Himmel weiß das und hat alles in seiner Macht stehende getan, um uns fertig zu machen. Sie haben mich oft sagen hören, dass die Zeit knapp ist. [19]cf. So wenig Zeit übrig We Ich habe die Muttergottes dies immer und immer wieder sagen hören. Und doch sind wir versucht einzuschlafen [20]cf. Er ruft an, während wir schlafen weil ein weiteres Jahr vergangen ist, ist ein weiteres Jahrzehnt vergangen. Aber schau! Der Sturm ist da! Lass dich nicht von Satan täuschen. Wenn die volle Kraft dieser Hurrikanwinde auf der ganzen Welt spürbar ist, Viele werden sich nach diesen gegenwärtigen Tagen der Vorbereitung sehnen. Aber Gott möchte, dass wir uns auf eine neue Ära vorbereiten, einen neuen Tag, den „Tag des Herrn“. [21]cf. Lieber Heiliger Vater ... Er kommt!

Das Zeichen wird kommen, Sie müssen sich keine Sorgen machen. Das einzige, was ich Ihnen sagen möchte, ist, konvertiert zu werden. Machen Sie das allen meinen Kindern so schnell wie möglich bekannt. Kein Schmerz, kein Leiden ist mir zu groß, um dich zu retten. Ich werde zu meinem Sohn beten, die Welt nicht zu bestrafen. aber ich flehe dich an, sei bekehrt. Sie können sich nicht vorstellen, was passieren wird oder was der Ewige Vater auf die Erde senden wird. Deshalb müssen Sie konvertiert werden! Verzichte auf alles. Buße tun. Ich danke allen meinen Kindern, die gebetet und gefastet haben. Ich trage all dies zu meinem göttlichen Sohn, um eine Linderung seiner Gerechtigkeit gegen die Sünden der Menschheit zu erreichen. - Unsere Dame von Medjugorje, 24. Juni 1983; Mystischer Beitrag

Oben gibt es bereits Hinweise in den Worten unserer Mutter, was wir tun sollen, um uns auf diesen kommenden Segen vorzubereiten. Aber im Januar (2014) ließ ich mich von den täglichen Messlesungen inspirieren, um eine Vorbereitung zu skizzieren, die das oben Gesagte widerspiegelt. (sehen Fünf glatte Steine).

Möge der Heilige Geist jetzt durch die mächtige Fürsprache des Unbefleckten Herzens Mariens über uns kommen, damit die Flamme der Liebe in ihr in unseren Herzen in ein Feuer der Heiligkeit und Kraft ausbricht, damit Jesus Christus geliebt wird und bis an die Enden der Erde bekannt ... und die Welt erneuert durch den Triumph des Unbefleckten Herzens.

Wir flehen ihre mütterliche Fürsprache an, dass die Kirche ein Zuhause für viele Völker wird, eine Mutter für alle Völker, und dass der Weg für die Geburt einer neuen Welt geöffnet wird. Es ist der auferstandene Christus, der uns mit einer Kraft sagt, die uns mit Zuversicht und unerschütterlicher Hoffnung erfüllt: „Siehe, ich mache alles neu“ (Umdrehung 21: 5). Mit Mary kommen wir zuversichtlich der Erfüllung dieses Versprechens entgegen… -PAPST FRANZISKUS, Evangelii Gaudium, n. 288

Durch den Geist gestärkt und auf der Grundlage der reichen Vision des Glaubens wird eine neue Generation von Christen berufen, um beim Aufbau einer Welt zu helfen, in der Gottes Geschenk des Lebens begrüßt, respektiert und geschätzt wird - nicht abgelehnt, als Bedrohung gefürchtet und zerstört… junge Freunde, der Herr bittet dich, Propheten dieses neuen Zeitalters zu sein ... - POPE BENEDICT XVI, Predigt, Weltjugendtag, Sydney, Australien, 20. Juli 2008

Schon früh in den Erscheinungen von Medjugorje soll die Muttergottes das Gebet der Weihe den Sehern gegeben haben, die direkt die „Flamme der Liebe“ zitieren.

O Unbeflecktes Herz Mariens,
überfüllt mit Güte,
zeig uns deine Liebe zu uns.
Möge die Flamme deines Herzens,
O Maria, steige auf die ganze Menschheit herab.

Wir lieben dich so.
Beeindrucke die wahre Liebe in unseren Herzen
dass wir eine kontinuierliche haben können
Wunsch nach dir.

O Maria, sanftmütig und demütig von Herzen,
Erinnere dich an uns, wenn wir in Sünde sind.
Sie wissen, dass alle Menschen sündigen.
Gewähren Sie uns mittels
Dein Unbeflecktes Herz zu sein
von jeder geistigen Krankheit geheilt.

Auf diese Weise werden wir dann in der Lage sein
auf die Güte schauen
deines mütterlichen Herzens,
und somit durch konvertiert werden
die Flamme deines Herzens. Amen.

-von Medjugorje.com

 

Erstveröffentlichung am 15. April 2014. 

 

VERWANDTE LESUNG

 

Segne dich und danke.

Bekommen Die Nun Wort,
Klicken Sie auf das Banner unten, um Abonnieren.
Ihre E-Mail-Adresse wird an niemanden weitergegeben.

NowWord-Banner

Tritt Mark auf Facebook und Twitter bei!
Facebook LogoTwitter-Logo

Drucken Freundlich, PDF & Email

Fußnoten

Fußnoten
1 cf. Die sieben Siegel der Revolution
2 vgl. Offb 6:4
3 cf. Die große Revolution!
4 vgl. Rev 6: ^
5 cf. 2014 und das aufsteigende Biest
6 vgl. Rev. 6: 8; vgl. Barmherzigkeit im Chaos
7 cf. Großes Schütteln, großes Erwachen
8 cf. Das Auge des Sturmes
9 cf. Warnungen im Wind und Weisheit und die Konvergenz der Choas
10 cf. Die gelähmte Seele
11 z.B. Matt 10:28; 10:31; Mk. 5:36; 6:50; Joh 14
12 vgl. Gen 3:15
13 cf. Charistmatisches VI
14 cf. Katechismus der katholischen Kirche, n. 969
15 cf. Bereiten!
16 cf. Auf Medjugorje
17 "Als das dritte Jahrtausend der Erlösung näher rückt, bereitet Gott einen großen Frühling für das Christentum vor und wir können bereits seine ersten Zeichen sehen." Möge Maria, der Morgenstern, uns helfen, mit immer neuer Begeisterung unser „Ja“ zum Erlösungsplan des Vaters zu sagen, damit alle Nationen und Sprachen seine Herrlichkeit sehen können. “ - PAPST JOHN PAUL II., Botschaft für die Weltmission Sonntag, 9. Oktober, 24. Oktober 1999; www.vatican.va
18 vgl. Lk. 11:13
19 cf. So wenig Zeit übrig
20 cf. Er ruft an, während wir schlafen
21 cf. Lieber Heiliger Vater ... Er kommt!
Veröffentlicht in HOME, MARY, Zeit der Gnade.