Der große Reset

 

Aus irgendeinem Grund denke ich, dass Sie müde sind.
Ich weiß, dass ich auch ängstlich und müde bin.
Für das Gesicht des Prinzen der Dunkelheit
wird mir immer klarer.
Es scheint ihm egal zu sein, zu bleiben
"Der große Anonyme", der "Inkognito", der "Jeder".
Er scheint in seine eigenen gekommen zu sein und
zeigt sich in all seiner tragischen Realität.
So wenige glauben an seine Existenz, dass er es nicht tut
müssen sich nicht mehr verstecken!

-Mitfühlendes Feuer, Die Briefe von Thomas Merton und Catherine de Hueck Doherty,
17. März 1962, Ave Maria Press (2009), p. 60

 

IT Mir und vielen von Ihnen, meinen Mitreisenden, ist klar, dass die Pläne Satans nicht länger verborgen sind - oder man könnte sagen, sie sind „in Sichtweite verborgen“. Es ist genau weil alles ist so offensichtlich geworden dass viele den Warnungen nicht glauben, die vor allem von Unserer Lieben Frau ertönt sind. Wie ich in notiert habe Unser 1942, Als die deutschen Soldaten die Straßen Ungarns betraten, waren sie höflich und lächelten von Zeit zu Zeit und boten sogar Pralinen an. Niemand glaubte den Warnungen von Moishe the Beadle vor dem, was kommen würde. Ebenso glauben viele nicht, dass die lächelnden Gesichter der führenden Politiker der Welt eine andere Agenda haben könnten als den Schutz älterer Senioren im Pflegeheim: die vollständige Umkehrung der gegenwärtigen Ordnung der Dinge - was sie selbst als „The Great Reset“ bezeichnen - a Globale Revolution.

 

KRISE VERWENDEN

Vielleicht ist das erste Anzeichen dafür, dass das Coronavirus ein Instrument der Revolution werden würde, als Globalisten begannen, „Klimawandel“ und „COVID-19“ zu verschmelzen, als ob die beiden verwandt wären. Sie sind es absolut nicht - bis Sie anfangen, den Architekten dieser globalen Revolution zuzuhören. Ihr Verfahrensweise war schon immer die Revolution aus zu schüren Krise:

Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereinen könnte, kamen wir auf die Idee, dass Umweltverschmutzung, die Gefahr der globalen Erwärmung, Wasserknappheit, Hungersnot und dergleichen genau das Richtige für uns sein würden. All diese Gefahren werden durch menschliches Eingreifen verursacht, und nur durch veränderte Einstellungen und Verhaltensweisen können sie überwunden werden. Der wahre Feind ist dann Menschlichkeit sich. - Der Club von Rom, Die erste globale Revolution, Alexander King & Bertrand Schneider, p. 75, 1993

Daher sagt der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy:

Eine große Revolution wartet auf uns. Die Krise macht es uns nicht nur frei, uns andere Modelle, eine andere Zukunft, eine andere Welt vorzustellen. Es verpflichtet uns dazu. - 14. September 2009; unnwo.org; CF. The Guardian

Dies ist die Krise meines Lebens. Noch vor der Pandemie wurde mir klar, dass wir uns in einer Revolutionär Moment, in dem das, was in normalen Zeiten unmöglich oder sogar unvorstellbar wäre, nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich auch absolut notwendig geworden wäre. Wir müssen einen Weg finden, um bei der Bekämpfung des Klimawandels und des neuartigen Coronavirus zusammenzuarbeiten. - George Soros, 13. Mai 2020; Independent.co.uk.

In einer aufgezeichneten Nachricht zur „Klimawoche“ berief sich Prinz Charles auf den Jargon der Vereinten Nationen für „nachhaltige Entwicklung“ (den ich in erklärte) Das neue Heidentum ist nichts anderes als UN-Sprechen für den globalen Kommunismus) erklärte:

Ohne schnelles und sofortiges Handeln, in einem beispiellosen Tempo und Ausmaß, werden wir das Zeitfenster verpassen, um uns auf eine nachhaltigere und integrativere Zukunft zurückzusetzen. Mit anderen Worten, die globale Pandemie ist ein Weckruf, den wir nicht ignorieren können. Angesichts der Dringlichkeit, irreversiblen Schaden auf unserem Planeten zu vermeiden, müssen wir uns auf das stellen, was nur als Kriegsfundament bezeichnet werden kann. -dailymail.com, 20. September, 2020

Plötzlich geht es bei der sogenannten „Pandemie“ nicht mehr darum, Leben zu retten, sondern vielmehr darum, die Weltwirtschaft umzustrukturieren - und diese nicht gewählten Globalisten haben es blutig eilig, dies durchzuführen.

Und das ist ein großer Moment. Und das Weltwirtschaftsforum… muss wirklich eine zentrale Rolle bei der Definition von „Zurücksetzen“ spielen, so dass niemand es falsch interpretiert: Es bringt uns einfach dorthin zurück, wo wir waren… - John Kerry, ehemaliger Außenminister der Vereinigten Staaten; Der große Reset-Podcast, „Neugestaltung von Gesellschaftsverträgen in der Krise“, Juni 2020

 

DAS NEUE NORMAL"

"Die Dinge werden höchstwahrscheinlich nie wieder normal", schreibt Nick Paton Walsh, der internationale Sicherheitsredakteur von CNN. „Es kommt nicht zurück. Und Psychologen werden Ihnen sagen, dass das nur schlecht ist, wenn Sie sich nicht damit abfinden können. “[1]30. September 2020; cnn.com

Ja, es ist sehr schlecht für Sie, diesem globalen Zurücksetzen zu widerstehen, zumindest laut der führenden Propagandamaschine auf dem Planeten.

Daher geht es bei all den sozialen Distanzierungen, Masken, Plexiglas, Sperren usw. nicht darum, uns wieder normal zu machen, sondern eine „neue Normalität“ zu schaffen. Und diejenigen, die an diesem Plan beteiligt sind, sagen offen so viel - wie auf Stichwort - mit praktisch derselben Sprache.

Ich denke, dies ist eine Zeit für einen „großen Reset“. Dies ist eine Zeit für einen Reset, um eine Reihe von Herausforderungen zu lösen, vor allem die Klimakrise. - Al Gore, Amerikanischer Politiker und Umweltschützer, der als 45. Vizepräsident der Vereinigten Staaten fungierte; 25. Juni 2020; foxbusiness.com

… Nach allem, was wir durchgemacht haben, reicht es nicht aus, wieder normal zu werden… zu glauben, dass das Leben so weitergehen kann, wie es vor der Pest war; und es wird nicht. Weil uns die Geschichte lehrt, dass Ereignisse dieser Größenordnung - Kriege, Hungersnöte, Plagen; Ereignisse, die wie dieses Virus den größten Teil der Menschheit betreffen - sie kommen und gehen nicht einfach. Sie sind meistens der Auslöser für eine Beschleunigung des sozialen und wirtschaftlichen Wandels… - Premierminister Boris Johnson, Rede der Konservativen Partei, 6. Oktober 2020; konservative.com

Was bei diesen Analysen am wichtigsten ist, ist, dass das grundlegende und grundlegende Problem der Krankheiten der Gesellschaft nicht erwähnt wird: die Ablehnung Gottes und seines moralischen Gesetzes. Die Idee, dass wir den Planeten „zurücksetzen“ können, ohne zu Gott zurückzukehren, ohne die „Kultur des Todes“ zu beenden, ist eine Täuschung von apokalyptischen Ausmaßen.

Viele von uns überlegen, wann sich die Dinge wieder normalisieren werden. Die kurze Antwort lautet: niemals. Nichts wird jemals zu dem vor der Krise vorherrschenden „gebrochenen“ Gefühl der Normalität zurückkehren, da die Coronavirus-Pandemie einen grundlegenden Wendepunkt in unserer globalen Entwicklung darstellt. - Gründer des Weltwirtschaftsforums, Professor Klaus Schwab; Mitautor von Covid-19: Der große Reset; cnbc.comJuli 13th, 2020

Die offensichtliche Frage ist was Flugbahn? Wer Flugbahn einstellen? Ultraschall werden sie es ausführen? Und wann Haben wir über diese „neue Normalität“ abgestimmt oder diejenigen gewählt, die sie durchführen?

 

DAS TRAJEKTORIUM: KOMMUNISMUS

Das „Was“ ist eine neue Form des globalen Kommunismus, der Kapitalismus und Sozialismus miteinander verbindet (siehe Kapitalismus und das Biest). Das „Wer“ sind die freimaurerischen Mächte, die Wirtschaft, Medizin, Landwirtschaft und Technologie kontrollieren. Ich habe dies besonders in meiner Serie erläutert Das neue Heidentum wo wir sehen, wie die Sprache der „nachhaltigen Entwicklung“, der grünen Politik und der „nachhaltigen Ziele“ der Vereinten Nationen nichts anderes als Sophisterien für das sind, was die Muttergottes von Fatima gewarnt hat, sich bis ans Ende der Welt ausbreiten würde, "Die Fehler Russlands": Marxismus, Sozialismus, Atheismus, Relativismus, Modernismus, Wissenschaft usw. Das „Wie“ wird in erklärt Die Pandemie der Kontrolle durch die Gefahr einer zukünftigen Teilhabe an der Gesellschaft in Abhängigkeit vom eigenen Gesundheitszustand - und davon, ob Sie geimpft wurden oder nicht.

… Aktivitäten wie Schulen… Massenversammlungen… bis Sie weitgehend geimpft sind, kommen diese möglicherweise überhaupt nicht zurück. - Bill Gates, Gründer von Microsoft und der Bill & Melinda Gates Foundation; Interview mit CBS This Morning; 2. April 2020; lebenslangews.com

Schließlich, wann haben wir demokratisch für dieses globale Programm gestimmt? Wir haben es nicht getan - weder für The Great Reset noch für die Personen, die es ausführen. Eher als mehrere Päpste haben darauf hingewiesen, "Geheimbünde" oder anonyme Befugnisse arbeiten seit Jahrhunderten als globale Finanziers und „Philanthropen“ hinter den Kulissen und warten auf den richtigen Moment, um ihren satanischen Gnostizismus (dh Plan), den der Prinz der Dunkelheit sich gewünscht hat, zusammenzuführen.

Wir denken an die Großmächte der Gegenwart, an die anonymen finanziellen Interessen, die Männer zu Sklaven machen, die keine menschlichen Dinge mehr sind, sondern eine anonyme Macht, der Männer dienen, durch die Männer gequält und sogar geschlachtet werden. Sie [dh anonyme finanzielle Interessen] sind eine zerstörerische Kraft, eine Kraft, die die Welt bedroht. - PAPST BENEDIKT XVI., Reflexion nach der Lesung des Büros für die dritte Stunde heute Morgen in der Synode Aula, Vatikanstadt, 11. Oktober 2010

Aber machen Sie keinen Fehler: Diese nicht gewählten Männer und Frauen konnten ihre schändliche Agenda nur bei verwirklichen fehlen uns die Worte. Stunde wegen Das große Vakuum geschaffen durch die Abwesenheit heiliger Männer und Frauen und den Mangel an göttlicher Kirchenführung.[2]cf. Genug gute Seelen

In unserer Zeit ist mehr als je zuvor das größte Kapital der Bösartigen die Feigheit und Schwäche guter Menschen, und die ganze Kraft der Herrschaft Satans ist auf die lockere Schwäche der Katholiken zurückzuführen. Oh, wenn ich den göttlichen Erlöser fragen könnte, wie es der Prophet Zachary im Geiste getan hat: Was sind diese Wunden in deinen Händen? Die Antwort wäre nicht zweifelhaft. Mit diesen wurde ich im Haus derer verwundet, die mich liebten. Ich wurde von meinen Freunden verwundet, die nichts unternahmen, um mich zu verteidigen, und die sich bei jeder Gelegenheit zu Komplizen meiner Gegner machten. ' Dieser Vorwurf kann gegen die schwachen und schüchternen Katholiken aller Länder gerichtet werden. - PAPST ST. PIUS X, Veröffentlichung des Dekrets über die heroischen Tugenden der heiligen Jeanne d'Arcusw., 13. Dezember 1908; vatikan.va

Die Kirche ist immer aufgefordert, das zu tun, was Gott von Abraham verlangt hat, nämlich dafür zu sorgen, dass es genug Gerechte gibt, um das Böse und die Zerstörung zu unterdrücken. - PAPST BENEDIKT XVI. Licht der Welt, p. 166, Ein Gespräch mit Peter Seewald (Ignatius Press)

Um „das Biest“ zu unterdrücken - das heißt, den globalen Kommunismus, der die Philosophie war, die die Freimaurer während der Aufklärungszeit entwickelt hatten, lange bevor Karl Marx seinen verfasst hatte Manifest. Dieses Ziel wurde im vergangenen April von Freimaurer Sir Henry Kissinger in einer der explizitesten Aussagen, die ich bisher gelesen habe, was die „neue Normalität“ jetzt sein muss, erneut bekräftigt. Diejenigen, die lesen Der bevorstehende Zusammenbruch Amerikas Ich werde mich daran erinnern, dass die Vereinigten Staaten dazu benutzt würden, die Aufklärung auf andere Nationen auszudehnen - bis nach Amerika wir wissen es, wird nicht mehr benötigt:

Die Realität ist, dass die Welt nach dem Coronavirus niemals mehr dieselbe sein wird. Jetzt über die Vergangenheit zu streiten, macht es nur schwieriger was ist zu tun… Die Notwendigkeit des Augenblicks anzusprechen, muss letztendlich mit a verbunden sein globale kollaborative Vision und Programm… Wir müssen neue Techniken und Technologien zur Infektionskontrolle entwickeln und angemessene Impfstoffe für große Bevölkerungsgruppen bereitstellen [und] die Grundsätze schützen der liberalen Weltordnung. Die Gründungslegende der modernen Regierung ist eine von Mauern umgebene Stadt, die von mächtigen Herrschern geschützt wird. Denker der Aufklärung haben dieses Konzept neu formuliert und argumentiert, dass der Zweck des legitimen Staates darin besteht, die Grundbedürfnisse der Menschen zu befriedigen: Sicherheit, Ordnung, wirtschaftliches Wohlergehen und Gerechtigkeit. Einzelpersonen können diese Dinge nicht alleine sichern ... Die Demokratien der Welt müssen es verteidigen und erhalten ihre Werte der Aufklärung... -The Washington Post, 3. April 2020

 

INTRINSISCH PERVERSE

Die Botschaft von Kissinger und seinen Gefährten sollte jeden Christen auf dem Planeten alarmieren, insbesondere diejenigen mit einem Katechismus. Denn was wir von ihren Lippen hören, ist nichts anderes als die Art von Pseudo-Messianismus, der dem Antichristen vorausgeht und ihn begleitet.

Die höchste religiöse Täuschung ist die des Antichristen, ein Pseudo-Messianismus, durch den sich der Mensch an die Stelle Gottes und seines Messias verherrlicht, der im Fleisch gekommen ist. Die Täuschung des Antichristen nimmt in der Welt bereits jedes Mal Gestalt an, wenn behauptet wird, innerhalb der Geschichte jene messianische Hoffnung zu erkennen, die nur durch das eschatologische Urteil über die Geschichte hinaus verwirklicht werden kann. Die Kirche hat sogar modifizierte Formen dieser Fälschung des Königreichs abgelehnt, die unter den Namen Millenarismus fallen, insbesondere die „an sich perverse“ politische Form eines säkularen Messianismus. -Katechismus der katholischen Kirche, n. 675-676

Der kanadische Sprecher, Künstler und Autor Michael D. O'Brien warnt seit Jahrzehnten vor dem Totalitarismus, den wir schnell vor uns sehen:

Können wir bei einem Blick auf die heutige Welt, sogar auf unsere „demokratische“ Welt, nicht sagen, dass wir inmitten genau dieses Geistes des säkularen Messianismus leben? Und manifestiert sich dieser Geist nicht besonders in seiner politischen Form, die der Katechismus in der stärksten Sprache „an sich pervers“ nennt? Wie viele Menschen in unserer Zeit glauben heute, dass der Triumph des Guten über das Böse in der Welt durch soziale Revolution oder soziale Evolution erreicht werden kann? Wie viele sind dem Glauben erlegen, dass der Mensch sich selbst retten wird, wenn genügend Wissen und Energie auf den menschlichen Zustand angewendet werden? Ich würde vorschlagen, dass diese intrinsische Perversität jetzt die gesamte westliche Welt beherrscht. - Sprechen Sie am 20. September 2005 in der St. Patrick's Basilika in Ottawa, Kanada

 

DER GROSSE RESET

Diese Pandemie hat die Möglichkeit eines „Zurücksetzens“ geboten. - Premierminister Justin Trudeau, Global News, 29. September 2020; Youtube.com2:05 Mark

Die aufgerufene Sprache war lange in der Planung, ebenso wie die Mechanismen, mit denen dieses „große Zurücksetzen“ bewirkt werden kann. Wenn ich zum Beispiel das Dokument 2010 der Rockefeller Foundation lese: „Szenarien für die Zukunft der Technologie und der internationalen Entwicklung„Es war klar, dass dies kein Szenario war, sondern ein Plan, wie im Abschnitt „Lock Step: Eine Welt strengerer Kontrolle durch die Regierung von oben nach unten und autoritärere Führung mit begrenzter Innovation und wachsendem Rückstoß der Bürger“ beschrieben:

Während der Pandemie haben nationale Staats- und Regierungschefs auf der ganzen Welt ihre Autorität gestärkt und luftdichte Regeln und Beschränkungen auferlegt, vom obligatorischen Tragen von Gesichtsmasken bis hin zu Körpertemperaturkontrollen an den Eingängen zu Gemeinschaftsräumen wie Bahnhöfen und Supermärkten. Selbst nach dem Ende der Pandemie blieb diese autoritärere Kontrolle und Kontrolle der Bürger und ihrer Aktivitäten bestehen und verstärkte sich sogar. Um sich vor der Ausbreitung zunehmend globaler Probleme zu schützen - von Pandemien und transnationalem Terrorismus bis hin zu Umweltkrisen und zunehmender Armut - haben die Staats- und Regierungschefs auf der ganzen Welt die Macht fester in den Griff bekommen. -Pg. 19, "Szenarien ..."

Wer die Rolle der Familie Rockefeller im nationalsozialistischen Nationalsozialismus, ihre Herrschaft über Arzneimittel, medizinische Praxis, Landwirtschaft und Bevölkerungskontrolle verstehen will, sollte lesen Die Pandemie der Kontrolle. Was in ihrem zehn Jahre alten Dokument geschrieben wurde, ist jetzt unsere gegenwärtige Realität, da mehrere Länder in eine zweite Sperrung geraten. Ich hoffe wirklich, dass die Leser die teuflische Ironie in all dem verstehen. Die Familien, die an der Spitze der Finanzierung der Bevölkerungskontrolle durch Abtreibung, Sterbehilfe, Geburtenkontrolle usw. stehen, erklären jetzt, dass es am wichtigsten ist, Leben zu retten, indem sie den Gesundheitsbehörden gehorchen. Im Gegenteil, es geht um die massive Zerstörung von Leben und Lebensgrundlagen, da unverantwortliche und rücksichtslose Sperren tatsächlich die „Notwendigkeit“ eines „großen Zurücksetzens“ hervorrufen, was das Weltwirtschaftsforum auch als „vierte industrielle Revolution“ bezeichnet ”…

… Eine technologische Revolution, die die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und miteinander umgehen, grundlegend verändern wird. In Umfang, Umfang und Komplexität wird die Transformation anders sein als alles, was die Menschheit zuvor erlebt hat. Wir wissen noch nicht genau, wie es sich entwickeln wird, aber eines ist klar: Die Reaktion darauf muss integriert und umfassend sein und alle Akteure der globalen Politik einbeziehen, vom öffentlichen und privaten Sektor bis zur Wissenschaft und Zivilgesellschaft. 14. Januar 2016; weforum.org

Auch hier scheinen die Worte des heiligen Johannes, die vor etwa 2000 Jahren verfasst wurden, für diese Stunde bemerkenswert genau zu sein, da diese Agenda voranschreitet:

Wer kann sich mit dem Biest vergleichen oder wer kann dagegen kämpfen? (Offb 13)

Ja, wer kann dieser Revolution widerstehen, die wir alle sind? durch Technologie eingepasst? Wer kann den Technokraten widerstehen, die zunehmend „obligatorische Impfstoffe“ fordern? Wer kann dem Umzug zu einem widerstehen bargeldlose Gesellschaft, in der Kauf und Verkauf an einen digitalen Gesundheitsausweis gebunden sind? Wer kann den widersprüchlichen, unwissenschaftlichen und zwingenden Maßnahmen wie Sperren widerstehen, die die Grundlagen der modernen Zivilisation und Freiheit rasch zerstören?

Dies ist tatsächlich eine schreckliche, schreckliche globale Katastrophe. Und so appellieren wir wirklich an alle führenden Unternehmen der Welt: Verwenden Sie Lockdown nicht mehr als primäre Kontrollmethode, entwickeln Sie bessere Systeme dafür, arbeiten Sie zusammen und lernen Sie voneinander, aber denken Sie daran: Lockdowns haben nur eine Konsequenz, die Sie niemals herabsetzen dürfen. und das macht arme Leute sehr viel ärmer. - David Nabarro, Sonderbeauftragter der Weltgesundheitsorganisation für COVID-19; 8. Oktober 2020; epochtimes.com

Ja, im Namen der Rettung von Menschenleben werden die wahnsinnigen Maßnahmen gegen ein Virus ergriffen, dessen Wiederherstellungsrate für Personen unter 99.5 Jahren 69% oder mehr beträgt[3]www.cdc.gov tötet Menschen in weitaus größerer Zahl. Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen gab an, dass bis Ende 130 "aufgrund der Pandemie" weitere 2020 Millionen Menschen "an den Rand des Hungers gedrängt" werden könnten.[4]Radio International Canada, "265 Millionen Menschen werden 2020 verhungern, wenn keine sofortigen Maßnahmen ergriffen werden, warnt die UN", recinet.ca Dies passiert, wenn Sie die Wirtschaft schließen und Lieferketten, Arbeitsplätze und Investitionen zerstören. Das ist der Punkt von The Great Reset: alles abreißen und nach dem Vorbild dieser globalen Messianisten wieder aufbauen.

In seinem Aufsatz über Globalisierung und die neue WeltordnungMichael D. O'Brien warnt:

Es liegt in der Natur der säkularen Messianisten zu glauben, dass die Menschheit zur Zusammenarbeit gezwungen werden muss, wenn die Menschheit nicht kooperieren will - natürlich zu ihrem eigenen Besten… Die neuen Messianisten, die versuchen, die Menschheit in ein kollektives Wesen zu verwandeln, das von seinem Schöpfer getrennt ist wird unwissentlich die Zerstörung des größten Teils der Menschheit bewirken. Sie werden beispiellose Schrecken auslösen: Hungersnöte, Seuchen, Kriege und letztendlich göttliche Gerechtigkeit. Am Anfang werden sie Zwang anwenden, um die Bevölkerung weiter zu reduzieren, und wenn dies fehlschlägt, werden sie Gewalt anwenden. - Michael D. O'Brien, Globalisierung und die neue Weltordnung, 17. März 2009

Ja, 2012, als ich schrieb Das große Keulen, das war die Warnung. Aber klar, all dieses „Chaos“ scheint zu einem Ende zu führen: einen globalen Führer hervorzubringen, der die Welt aus ihrem Chaos herausholt. Aber auch dies ist anscheinend Teil des Great Reset-Plans:

Wenn keine Macht die Ordnung durchsetzen kann, wird unsere Welt unter einem „globalen Ordnungsdefizit“ leiden. - Professor Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums, Covid-19: Der große Reset, Pg. 104

 

Es ist eine parallele Täuschung

Vielleicht ist es am wichtigsten zu verstehen, wie mächtig diese Täuschung ist - wie verlockend es sein wird, sich The Great Reset zu fügen. Der Grund dafür ist, dass die „Flugbahn“ dieser Globalisten darin besteht, eine neue Ordnung zu schaffen, die das Reich Christi nachahmt, jedoch keine „Wahrheit, die uns frei macht“.[5]vgl. Johannes 8:32 Als solches kann es keine wahre „Gerechtigkeit und Frieden“ herstellen, sondern ist nur ein Stück Gerechtigkeit. Das ist Sozialismus / Kommunismus - ein gescheiterter menschlicher Versuch, göttliche Gerechtigkeit wiederherzustellen. Auf der anderen Seite die kommende Ära des Friedens ist auch eine Art „großer Reset“, basiert aber auf dem Evangelium und der Nächstenliebe, nicht auf Kontrolle.[6]cf. Das neue Tier steigt auf

2015 habe ich über dieses Kommen geschrieben Parallele Täuschung. Betrachten Sie alles, was sowohl in der Kirche als auch in der Welt geschehen ist, seit ich diese Worte geschrieben habe, beginnend mit dieser Schriftstelle:

Alle Bewohner der Erde werden [das Tier] anbeten… (Offb 13)

Sie werden das „Tier“ gerade deshalb verehren, weil es eher wie ein „Engel des Lichts“ aussieht. Dieses Biest wird eine sich selbst zerstörende Welt in der Revolution retten, indem es ein neues Wirtschaftssystem herbeiführt, um den gescheiterten Kapitalismus zu ersetzen, indem es eine neue globale Familie von Regionen bildet, um die durch die „nationale Souveränität“ verursachten Spaltungen aufzuheben, indem es ein neues Kommando über Natur und Natur besitzt Ökologie, um die Umwelt zu retten und die Welt mit technologischen Wundern zu blenden, die neue Horizonte für die menschliche Entwicklung versprechen. Es verspricht ein „neues Zeitalter“ zu werden, in dem die Menschheit mit dem Kosmos als Teil der „universellen Energie“, die alle Dinge regiert, ein „höheres Bewusstsein“ erreichen wird. Es wird ein "neues Zeitalter" sein, wenn der Mensch die alte Lüge begreift, dass er "wie Götter" sein kann.[7]Genesis 3: 5 -Die parallele Täuschung

Als unsere Gründer eine „neue Ordnung der Zeitalter“ erklärten, handelten sie nach einer alten Hoffnung, die erfüllt werden soll. - Präsident George Bush Jr., Rede am Tag der Amtseinführung am 20. Januar 2005

Der große Reset, die vierte industrielle Revolution, die neue Weltordnung - alle bedeuten dasselbe. Und was sie letztendlich dazu führen, ist das Zurücksetzen des Menschen selbst damit er „wie Gott“ wird. Genau das verkörpert der Antichrist!

… [Wer] sich jedem sogenannten Gott oder Gegenstand der Anbetung widersetzt und sich gegen ihn erhebt, so dass er seinen Platz im Tempel Gottes einnimmt und sich selbst als Gott proklamiert. (2. Thessalonicher 2: 4)

Diese anthropologische Revolution wird durch die Verschmelzung von Biologie und Technologie erreicht, wodurch der Mensch selbst Teil des „Internet der Dinge“ wird (weshalb die 5G-Technologie für diese Revolution so wichtig ist). Mit den Worten des Gründers des Weltwirtschaftsforums der Vereinten Nationen, Klaus Schwab, wird dieser große Reset „was es bedeutet, ein Mensch zu sein“ ändern:

Eine der Funktionen dieser vierten industriellen Revolution ist, dass es nicht ändert, was wir tun, sondern es verändert uns… Alle Dinge werden intelligent und mit dem Internet verbunden sein. - Professor Klaus Schwab, „Ihr Leitfaden zum großen Zurücksetzen“, James Corbett; 30:02 Mark; und 38:02 mark: youtube.com

In einem der prophetischsten Dokumente des Vatikans wurde diese transhumanistische Vision des Menschen als solche zusammengefasst:

Das beginnende neue Zeitalter wird von vollkommenen androgynen Wesen bevölkert sein, die die kosmischen Naturgesetze vollständig beherrschen. In diesem Szenario muss das Christentum beseitigt werden und einer globalen Religion und einer neuen Weltordnung weichen.  -Jesus Christus, der Träger des Wassers des Lebens, n. 4, Päpstliche Räte für Kultur und interreligiösen Dialog

Wenn das weit hergeholt klingt, wenn es verrückt klingt, dann liegt es daran, ja, das ist es. So wurde der Turm von Babel gebaut. Aber machen Sie keinen Fehler: Der große Reset kommt nicht; es ist schon da

Fortschritt und Wissenschaft haben uns die Macht gegeben, die Kräfte der Natur zu beherrschen, die Elemente zu manipulieren, Lebewesen zu reproduzieren, fast bis zur Herstellung des Menschen selbst. In dieser Situation erscheint das Beten zu Gott veraltet und sinnlos, weil wir bauen und erschaffen können, was wir wollen. Wir wissen nicht, dass wir die gleiche Erfahrung wie Babel erleben.  - PAPST BENEDIKT XVI., Pfingstpredigt, 27. Mai 2102

Vielleicht bin ich zu zurückhaltend, um zu sagen, dass sich das alles in aller Deutlichkeit „versteckt“; es versteckt sich wirklich überhaupt nicht. England zum Beispiel, das sich auf offensichtlich zufällige Standards beruft, hat kürzlich angekündigt, dass Versammlungen für die nächsten 6 Monate nicht mehr als 6 Personen in einem Abstand von 6 Fuß sein dürfen.[8]https://www.timeout.com Das jüngste Patent von Microsoft zum Zusammenführen von Daten zu Körperaktivitäten mit Kryptowährung endet mit den Nummern 060606A1.[9]patents.google.com Eine Resolution des Repräsentantenhauses in Illnois, die es der Regierung ermöglicht, die Bewegungen der Bürger zu verfolgen, wurde HR 6666 genannt.[10]washingtonpost.com Klar, ich denke wir können zu viel aus diesen Dingen machen, zu viel hineinlesen. Auf der anderen Seite ist es fast so, als würde der Teufel die Kirche offen verspotten, da sein teuflisches Kreuzfahrtschiff vorübergehend eine Liste der Barque of Peter überholt.[11]cf. Zusammenstoß der Königreiche

Dies wirft jedoch die Frage auf: Wo ist die moralische Stimme des Papstes, des Führers der Christenheit? Was sagt er zu dieser Stunde zur Kirche und zur Welt?

Das nächste in Teil II…

 

VERWANDTE LESUNG

Der Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt

Die Wehen sind real

Die Pandemie der Kontrolle

Auf der Schwelle

Demaskierung des Plans

Die Religion des Scientism

Jesajas Prophezeiung des globalen Kommunismus

Wenn der Kommunismus zurückkehrt

Das neue Heidentum

 

Ihre finanzielle Unterstützung und Ihre Gebete sind der Grund
Sie lesen dies heute.
 Segne dich und danke. 

Mit Mark in reisen Die Nun Wort,
Klicken Sie auf das Banner unten, um Abonnieren.
Ihre E-Mail-Adresse wird an niemanden weitergegeben.

 
Meine Schriften werden übersetzt in Französisch! (Merci Philippe B.!)
Gießen Sie Lire mes écrits en français, Cliquez sur le Drapeau:

 
 
Drucken Freundlich, PDF & Email

Fußnoten

Fußnoten
1 30. September 2020; cnn.com
2 cf. Genug gute Seelen
3 www.cdc.gov
4 Radio International Canada, "265 Millionen Menschen werden 2020 verhungern, wenn keine sofortigen Maßnahmen ergriffen werden, warnt die UN", recinet.ca
5 vgl. Johannes 8:32
6 cf. Das neue Tier steigt auf
7 Genesis 3: 5
8 https://www.timeout.com
9 patents.google.com
10 washingtonpost.com
11 cf. Zusammenstoß der Königreiche
Veröffentlicht in HOME.