Die wahre "Hexerei"

 

… Ihre Kaufleute waren die großen Männer der Erde,
Alle Nationen wurden von deinem Zaubertrank in die Irre geführt. (Offb 18)

Griechisch für "Zaubertrank": φαρμακείᾳ (Pharmakeia) -
die Verwendung von Medikamenten, Drogen oder Zaubersprüchen

 

AN Artikel der Nationales katholisches Register (NCR) warnte kürzlich:

Hüten Sie sich vor der sogenannten "von der Kirche anerkannten" Coronavirus-Prävention
Ansprüche auf Bestätigung der Erscheinung beiseite,
Solche Öle werden seit Jahrhunderten in der Hexerei zum „Schutz“ verwendet.
 
In dem Artikel wird Luz de María de Bonilla zitiert, ein katholischer Mystiker und Stigmatiker und Augustiner dritten Ordens, der derzeit in Costa Rica lebt. In Bezug auf das, was die NCR als „sogenannte kirchengeprüfte“ Botschaften bezeichnet, erhielten sie vom Bischof von Estelí, Nicaragua, tatsächlich eine seltene Bestätigung für einen lebenden Seher. Er definierte:

Die Botschaften in diesen Bänden sind eine Abhandlung über Spiritualität, göttliche Weisheit und Moral für diejenigen, die sie mit Glauben und Demut willkommen heißen. Ich empfehle sie daher, dass Sie sie lesen, darüber meditieren und praktisch anwenden. Ich erkläre, dass ich keinen Lehrfehler gefunden habe, der gegen den Glauben, die Moral und die guten Gewohnheiten verstößt, für die ich diesen Veröffentlichungen die Imprimatur. - Bischof Juan Abelardo Mata Guevara, SDB, vgl. Countdowntothekingdom.com

In mehreren Botschaften an Luz de Maria gab es bereits 2010 kühne Warnungen von Unserem Lieben Herrgott und der Gottesmutter, dass sich eine Pest näherte, einschließlich dieses neueren Wortes:

Bete, meine Kinder, bete. Vergessen Sie nicht, dass die Krankheit aus Labors kommt: Verwenden Sie alles, was ich Ihnen für Ihre Gesundheit gesagt habe. (Mai 20, 2017)

Luz de Maria kommentierte die Botschaften, die sie angeblich von Jesus erhalten hatte:

Brüder, Christus warnt uns vor einem Virus, das als biologische Waffe eingesetzt wird… (Oktober 14, 2015)

Ohne in die Debatte über die Ursprünge von Covid-19 einzusteigen, genügt es zu sagen, dass immer mehr glaubwürdige Wissenschaftler zu dem Schluss kommen, dass dieses Coronavirus höchstwahrscheinlich in einem Labor entstanden ist (siehe Fußnote).[1]Während einige Wissenschaftler in Großbritannien behaupten, dass Covid-19 natürlichen Ursprungs ist,nature.com) In einem neuen Artikel der südchinesischen Technischen Universität heißt es: "Das Killer-Coronavirus stammt wahrscheinlich aus einem Labor in Wuhan." (16. Februar 2020; dailymail.co.uk) Anfang Februar 2020 gab Dr. Francis Boyle, der den US-amerikanischen „Biological Weapons Act“ entwarf, eine detaillierte Erklärung ab, in der er zugab, dass das Wuhan Coronavirus 2019 eine offensive Waffe für biologische Kriegsführung ist und dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bereits davon weiß (vgl. zerohedge.com) Ein israelischer Analyst für biologische Kriegsführung sagte dasselbe (26. Januar 2020; washtontimes.com) Dr. Peter Chumakov vom Engelhardt-Institut für Molekularbiologie und der Russischen Akademie der Wissenschaften behauptet, dass „das Ziel der Wuhan-Wissenschaftler bei der Entstehung des Coronavirus nicht böswillig war - stattdessen versuchten sie, die Pathogenität des Virus zu untersuchen… Sie taten es absolut verrückte Dinge, meiner Meinung nach. Zum Beispiel Inserts im Genom, die dem Virus die Fähigkeit gaben, menschliche Zellen zu infizieren. “(zerohedge.com) Professor Luc Montagnier, Nobelpreisträger für Medizin 2008 und der Mann, der 1983 das HIV-Virus entdeckte, behauptet, SARS-CoV-2 sei ein manipuliertes Virus, das versehentlich aus einem Labor in Wuhan, China, freigesetzt wurde. gilmorehealth.com) A neuer Dokumentarfilmzitiert mehrere Wissenschaftler und weist auf COVID-19 als manipuliertes Virus hin. ((mercola.com) Und ein Team australischer Wissenschaftler hat neue Beweise dafür erbracht, dass das neuartige Coronavirus Anzeichen „menschlicher Intervention“ aufweist (lebenslangews.com). [Update: In einem Brief an den Repräsentanten James Comer (R., Ky.) zitierte Lawrence A. Tabak von den National Institutes of Health (NIH) ein „begrenztes Experiment“, das durchgeführt wurde, um zu testen, ob „Spike-Proteine ​​aus natürlich vorkommenden Fledermäusen“ In China zirkulierende Coronaviren waren in einem Mausmodell in der Lage, an den menschlichen ACE2-Rezeptor zu binden.“ Dies widersprach und korrigierte die Behauptung von Dr. Anthony Fauci, dass keine "Funktionsgewinn"-Forschung stattgefunden habe, und bestätigte damit, dass das SARS-CoV-2-Virus möglicherweise menschengemachten Ursprungs sein könnte. vgl. nationalreview.com]
 
Die NCR zitiert dann eine Nachricht an Luz de Maria vom 3. Juni 2016:

Plötzlich hebt unsere Mutter die andere Hand und es erscheinen Menschen, die an großen Plagen erkrankt sind. dann sehe ich eine gesunde Person auf eine andere Person zukommen, die krank ist, und sie ist sofort infiziert ... Ich frage unsere Mutter: "Wie können wir diesen Brüdern und Schwestern helfen?" und sie sagt zu mir: Verwenden Sie das Öl des barmherzigen Samariters. Ich habe dir die notwendigen und angemessenen Zutaten gegeben. “ Unsere Mutter sagte mir, dass echte Seuchen kommen werden und dass wir morgens eine rohe Knoblauchzehe oder Oreganoöl konsumieren sollten: Diese beiden sind ausgezeichnete Antibiotika. Wenn Sie kein Oreganoöl erhalten können, können Sie es kochen und daraus einen Tee machen. Aber Oreganoöl ist besser als Antibiotikum. -Countdowntothekingdom.com

Die Vorteile von Knoblauch und Oregano sind gut dokumentiert und ich werde sie hier nicht behandeln. Das „Öl des barmherzigen Samariters“, auch als „Diebesöl“ bekannt, ist nach vier Dieben benannt, die diese spezielle Ölmischung während der Beulenpest verwendeten, um sie vor der Krankheit zu schützen und ihnen zu ermöglichen, die Toten auszurauben.[2]Die Heilkräfte von Olivenöl: Ein vollständiger Leitfaden für das flüssige Gold der Natur “, von Cal Orey, p. 26

Der Autor des NCR-Artikels kommt dann zu folgendem Schluss:

Solche Öle werden seit Jahrhunderten in der Hexerei zum „Schutz“ verwendet und werden von Händlern von ätherischen Ölen angepriesen, die behaupten, sie verbessern das Immunsystem und schützen Menschen vor Infektionen wie Grippe und Viren. Alternative Medizin wie ätherische Öle wird typischerweise definiert als Behandlungen, die nicht wissenschaftlich getestet wurden oder nicht den Standards entsprechen, die als akzeptierte medizinische Interventionen angesehen werden. Aus diesem Grund ist die angebliche Empfehlung der Muttergottes, ätherische Öle zur Verhinderung von Ansteckung zu verwenden, verdächtig. -ncregister.com19. Mai 2020

 

WÜRDE DER HIMMEL ES WAGEN?

Kein Zweifel, der Autor dieses Artikels ist gut gemeint. Leider ist sie nicht gut informiert. Die Idee, dass der Himmel natürliche Heilmittel empfehlen würde, findet ihre Grundlage direkt in der Schrift. Der Erzengel Raphael empfiehlt Tobiah, Fischgalle auf die Augen seines Vaters aufzutragen. "... und die Medizin lässt die weißen Schuppen schrumpfen und sich ablösen." [3]Tobit 11: 8 Und wir lesen woanders:

Der Herr schuf Medikamente aus der Erde, und ein vernünftiger Mann wird sie nicht verachten. (Sirach 38: 4 RSV)

Ihre Früchte werden zum Essen verwendet und ihre Blätter zur Heilung.(Ezechiel 47: 12)

… Die Blätter der Bäume dienen als Medizin für die Nationen (Offb 22).

Wertvoller Schatz und Öl sind im Haus der Weisen… (Spr 21)

Gott lässt die Erde Heilkräuter hervorbringen, die der Kluge nicht vernachlässigen sollte… (Sirach 38: 4 NAB)

Und wieder,

Denn alles, was von Gott geschaffen wurde, ist gut, und nichts ist abzulehnen, wenn es mit Danksagung empfangen wird… (1. Timotheus 4: 4).

Angesichts der oben erwähnten biblischen Bestätigung von Ölen und den Pflanzen, aus denen sie stammen, ist es keine Überraschung, dass New Age, Wicca und dergleichen Öle für okkulte Zwecke verwendet haben. Dies ist, was Satan immer getan hat: die guten und gesegneten Dinge Gottes nachgeahmt und verzerrt (mehr dazu gleich). Deshalb habe ich geschrieben, dass es Zeit ist Nimm Gottes Schöpfung zurück! Aber um vorzuschlagen, dass ätherische Öle daher für medizinische Zwecke aufgegeben werden sollten, weil Hexen sie auch verwendet haben und dass es keine Wissenschaft gibt hinter Ölen ist nicht nur unbiblisch, sondern widerspricht dem jahrtausendelangen Wissen über ihre medizinischen Vorteile.

Nach der gleichen Logik wie der Autor dieses Artikels sollte die Tatsache, dass Menschen jedes Jahr an Halloween böse Gesichter in Kürbisse schnitzen, bedeuten, dass Kürbisse fortan böse sind (und Katholiken, die Kürbiskuchen essen, laufen Gefahr, besessen zu werden). Natürlich sind Kürbisse weder gut noch böse; das gleiche gilt für die Essenz der Pflanzen. Es sind unsere Absichten, wie wir sie verwenden, die spirituelle Konsequenzen haben können oder nicht.

Das Apostolat Katholische Antworten, im EWTN-Radio zu hören, heißt es:

Es steht einem Katholiken frei, ätherische Öle zum Reinigen oder für therapeutische Zwecke zu verwenden. Sogar Der Vatikan verwendet ätherische Öle außerhalb der vatikanischen Museen ausgestellte Kunstwerke zu reinigen und zu restaurieren. Ätherische Öle stammen aus Pflanzen. Diese Pflanzen enthalten aromatische Öle, die - wenn sie durch Destillation (Dampf oder Wasser) oder Kaltpressen richtig extrahiert werden - die „Essenz“ der Pflanzen enthalten, die seit Jahrhunderten für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden (z. B. Salböl und Weihrauch, medizinisch) antiseptisch). -katholisch. com

Die Idee, dass das Mischen von Ölen mit der Herstellung eines „Tranks“ vergleichbar ist, ist ebenfalls sehr falsch.[4]frauenofgrace.com Gott befiehlt Mose, genau das zu tun und eine sorgfältige Mischung zu geben:

Der Herr sagte zu Mose: Nimm die feinsten Gewürze: fünfhundert Schekel frei fließende Myrrhe; die Hälfte dieser Menge… duftenden Zimts… Zuckerrohr… Cassia… zusammen mit einem Hauch Olivenöl; und mische sie in heiliges Salböl… (30. Mose 22: 25-XNUMX)

Und Jesus unterstreicht die heilende Kraft von Ölen im Gleichnis vom barmherzigen Samariter:

Er näherte sich dem Opfer, goss Öl und Wein über seine Wunden und verband sie. (Lukas 10:34)

Würde der Himmel es also wagen, der modernen Wissenschaft auf die Zehen zu treten und seinen Kindern Heilmittel vorzuschlagen, die in Gottes Schöpfung zu finden sind? Ja, anscheinend würde es. Unsere Liebe Frau öffnete den Boden für das Wasser von Lourdes, genau für unsere Heilung. In einer Nachricht, die in Lourdes an den verstorbenen Pater gegeben wurde. Stefano Gobbi, der auch die trägt ImprimaturUnsere Liebe Frau drängt:

Ich komme vom Himmel, um dir, meine kranken Kinder, das zu geben Medizin Sie brauchen, um geheilt zu werden: Gehen Sie und waschen Sie sich am Brunnen! - aus "The Blue Book", 11. Februar 1977

Wie unwissenschaftlich von ihr! Aber nicht nur Unsere Liebe Frau. Sogar der Exorzismusritus der Kirche über Weihwasser ruft Schutz vor der Pest hervor:

Lassen Sie an diesen Stellen keinen Infektionsatem und keine krankheitserregende Luft zurück. -Ritus aus dem Römisches Ritual für den Exorzismus Segen von Salz und Wasser

Oder glauben wir auch nicht mehr an die Kraft der Sakramentale? Es scheint so gegeben, dass das meiste heilige Wasser auf den Boden gegossen wurde, als die Kirchen geschlossen wurden en masse.

Es wird auch gesagt, dass St. Raphael ein Rezept für die Heilung gab, das "100% reines Olivenöl, aus Italien importiert, [das] mit der genauen Menge an Rosenblättern und Rosenschädlingen gekocht wird ..." enthält.[5]straphaeloil.com Hunderttausende Flaschen dieser Ölmischung wurden von den späten erstellt und gesegnet Fr. Joe Walen, und unzählige Wunder kam von denen, die es benutzt haben - einschließlich mir.[6]lesen St. Raphaels kleine Heilung Während das ein gesegnetes Öl war, haben andere Mystiker wie Marie-Julie Jahenny,[7]Marie-Julie Jahenny.blogspot.com Hl. André Bessette,[8]„Es kommt vor, dass Besucher ihre Krankheit den Gebeten von Bruder André anvertrauen. Andere laden ihn zu sich nach Hause ein. Er betet mit ihnen, gibt ihnen eine Medaille des heiligen Josef, schlägt vor, dass sie sich mit ein paar Tropfen Olivenöl einreiben, das vor der Statue des Heiligen in der Kollegkapelle brennt.“ vgl. diözesemontreal.org Dienerin Gottes Maria Esperanza,[9]spiritday.com Luz de María de Bonilla,[10]Countdowntothekingdom.com Augustin del Divino Corazon,[11]Botschaft, diktiert vom Heiligen Josef an Bruder Agustín del Divino Corazón am 26. März 2009 (mit Imprimatur): "Ich werde euch heute Abend ein Geschenk machen, geliebte Kinder meines Sohnes Jesus: DAS ÖL VON SAN JOSE. Öl, das eine göttliche Hilfe für dieses Ende der Zeiten sein wird; Öl, das Ihnen für Ihre körperliche Gesundheit und Ihre geistige Gesundheit dienen wird; Öl, das dich befreit und dich vor den Fallstricken des Feindes schützt. Ich bin der Schrecken der Dämonen und deshalb lege ich heute mein gesegnetes Öl in deine Hände.“ (uncioncatolica-blogspot-com) Hl. Hildegard von Bingen,[12]aleteia.org usw. gaben auch himmlische Heilmittel, die Kräuter oder ätherische Öle und Mischungen enthielten.[13]Im Fall von Bruder Agustín und St. André steht die Verwendung von Ölen in Verbindung mit dem Glauben als eine Art Sakrament. 

 

KEINE WISSENSCHAFT?

Abgesehen von dem scheinbaren Mangel an biblischem Wissen über Öle behauptet der NCR-Artikel, dass das Öl des barmherzigen Samariters „nicht wissenschaftlich getestet wurde oder nicht den Standards für akzeptierte medizinische Interventionen entspricht“. Dies ist vielleicht die überraschendste Aussage im Artikel.

Laut der Basis des National Institute of Health PubMed gibt es über 17,000 dokumentierte medizinische Studien zu ätherischen Ölen und ihren Vorteilen.[14]Ätherische Öle, Alte Medizin von Dr. Josh Axe, Jordan Rubin und Ty Bolinger In Bezug auf das Öl des „barmherzigen Samariters“ (Diebe), auf das die NCR direkt abzielt, wurde tatsächlich festgestellt, dass es „antiinfektiöse, antibakterielle, antivirale und antiseptische Eigenschaften. “[15]Dr. Mercola, "22 Möglichkeiten, wie Sie Diebesöl verwenden können" C1997 wurden an der Universität von Weber in Utah lineare Studien zu dieser spezifischen Mischung durchgeführt. Sie stellten fest, dass die Bakterien in der Luft um bis zu 96% reduziert waren.[16]Zeitschrift für ätherische Öleforschung, Vol. 10, n. 5, S. 517-523 Eine 2007 - Studie veröffentlicht in Phytotherapieforschung Es wurde festgestellt, dass in Dieben gefundenes Zimt- und Nelkenknospenöl möglicherweise das Wachstum von Krankheitserregern wie Streptococcus pyogenes, Pneumoniae, Agalactiae und Klebsiella-Pneumonie hemmen und bei der Behandlung von Infektionen der Atemwege beim Menschen helfen kann.[17]onlinelibrary.com Das Journal of Lipid Research veröffentlichte 2010 eine Studie, die zeigt, dass die Hauptbestandteile von Thieves Oil zur Regulierung von Entzündungen beitragen können.[18]ncbi.nlm.nih.gov Das Kraut Rosmarin war auch Gegenstand einer Studie im Jahr 2018 über seine „antioxidativen und antimikrobiellen“ Eigenschaften.[19]ncbi.nlm.nih.gov Und im selben Jahr veröffentlichte eine Studie in der Amerikanisches Journal für ätherische Öle und Naturprodukte fanden heraus, dass Diebesöl zytotoxische Wirkungen auf Brustkrebszellen haben kann, die zum Zelltod führen.[20]Essenzjournal.com

Am offensichtlichsten ist jedoch, dass der Autor und die Mehrheit der heute lebenden Menschen die historischen Wurzeln der modernen Medizin scheinbar nicht kennen. Vor dem 19. Jahrhundert war alles, was Ärzte zur Behandlung von Patienten verwendeten, genau natürlich Heilmittel wie Pflanzen, Kräuter usw. seit Tausenden von Jahren, was heute unter dem breiteren Begriff fällt Naturheilkunde.[21]Ein System alternativer Medizin, das auf der Theorie basiert, dass Krankheiten ohne den Einsatz von Medikamenten durch natürliche Heilmittel und Techniken wie Kontrolle der Ernährung, Bewegung usw. Erfolgreich behandelt oder verhindert werden können. Die Ägypter lernten die Kraft der ätherischen Öle, die dem Gehirn helfen, emotionale Traumata zu lösen. Chinesische Praktizierende verwendeten sie in der Massagetherapie. Die Griechen und Römer verwendeten ätherische Öle in ihren Bädern, während Hippokrates, der „Vater der Medizin“, in Cas in Ägypten studierte, wo wiederum ätherische Öle ausgiebig verwendet wurden.

Der Chemiker Dr. René-Maurice Gattefossé Ph.D. wurde als „Vater der Aromatherapie“ bezeichnet. Durch einen Laborunfall entdeckte er auch zufällig die Wiederherstellungskraft von Lavendelöl, die eine Verbrennung an seinem Arm vollständig und ohne Narbe heilte. Nachdem er die heilenden Eigenschaften von Lavendel weiter untersucht hatte, teilte er seine Entdeckungen mit dem Pariser Dr. Jean Valnet, der während des Zweiten Weltkriegs ätherische Öle als Antiseptika und Antibiotika auf dem Schlachtfeld verwendete. Er dokumentierte schließlich seine klinischen Ergebnisse in der sogenannten "Enzyklopädie der ätherischen Öle". Sein Schüler Daniel Pénoël, MD mit Pierre Francomme Ph.D. schrieb das erste endgültige medizinische Lehrbuch über die Wissenschaft der ätherischen Öle. Ihre Arbeit hat zusammen mit Dr. Jean Claude Lapraz, Dr. Radwan Farag und Dr. D. Gary Young ND in ihrer Forschung gezeigt, dass…

… Ätherische Öle enthalten eine Vielzahl chemischer Bestandteile, einschließlich Sesquiterpene, von denen festgestellt wurde, dass sie immunstimulierende Eigenschaften haben… und dass ätherische Öle am effektivsten bei Menschen wirken, deren Systeme von Toxinen und Hefen im Blut und im Verdauungstrakt gereinigt werden. Personen mit einem alkalischen pH-Wert im Blut und im Darmtrakt erzielen wahrscheinlich bessere Ergebnisse, wenn sie ätherische Öle verwenden. - D. Gary Young, Unternehmensbroschüre, 1998; vgl. dgaryyoung.com

Vielleicht hat die Muttergottes etwas vor?

 

DAS ECHTE HEXENHANDWERK

In meinem letzten Artikel Die Pandemie der Kontrolle, Ich erklärte zum Teil die schändlichen Anfänge von Big Pharma in Hitlers Deutschland. In diesem Land wurde im 19. Jahrhundert eine neue Art der Behandlung geboren, die als „allopathische“ Medizin bezeichnet wurde. Damals waren es die „natürlichen“ Ärzte, die spotteten, da die „allopathische“ Medizin lediglich versuchte, Symptome mit Medikamenten und / oder Operationen zu unterdrücken oder zu behandeln, anstatt die Grundursachen von Krankheit und Krankheit zu behandeln. Die Ergebnisse waren so brutal, dass die damaligen Satiriker sagten: „Die Patienten starben an der Heilung.“ *[22]für Der Corbett-Bericht: "The Rockefeller Medicine" von James Corbett, 17. Mai 2020

Um es kurz zu machen, es war der Reichtum und die Macht der Rockefeller-Familie, durch erhebliche Zuschüsse an Universitäten und „Druck“ auf Regierungen, dass Gesetze so erlassen wurden, dass nur allopathische Ärzte zugelassen werden konnten. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren genau die Wissenschaftler, die einst in Hitlers Labors und Konzentrationslagern arbeiteten,[23]listverse.de und der unter Rockefellers Fusion Standard IG Farben arbeitete,[24]opednews.com wurde in Programme der US-Regierung integriert, um teilweise voranzukommen, pharmazeutische „Medikamente“ und die riesigen Unternehmen, die sie verkaufen würden.[25]cf. Die Pandemie der Kontrolle Bemerkenswert ist der Okkultismus in der NSDAP[26]wikipedia.org Dies führte zum Teil zu den schrecklichen „wissenschaftlichen“ Experimenten an Menschen, bei denen Impfstoffe und Medikamente getestet wurden.[27]enzyklopädie.ushmm.org

Und was ist die Frucht des allopathischen Ansatzes nach fast zwei Jahrhunderten menschlichen Experimentierens? Verschreibungspflichtige Medikamente sind die vierthäufigste Todesursache.[28]gesundheit.usnews.com Unzählige Nebenwirkungen von Impfstoffen, die in Peer-Review-Studien dokumentiert sind, sind zahllos, während allein in den USA insgesamt 4.3 Milliarden an einen kleinen Bruchteil der Impfgeschädigten gezahlt wurden, die tatsächlich eine Entschädigung verlangten.[29]cf. Die Pandemie der Kontrolle Update: Bis November 2022 machen die mRNA-COVID-„Impfstoffe“ nun drei Viertel aller durch Impfstoffe gemeldeten Todesfälle und schweren Verletzungen in nur zwei Jahren gegenüber 30 Jahren aus alle Impfungen.[30]cf. Die Maut Im Jahr 2015 betrug die Gesamtzahl der in Apotheken abgefüllten verschreibungspflichtigen Einzelmedikamente etwas mehr als 4 Milliarden. Das sind fast 13 Rezepte für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind in den Vereinigten Staaten.[31]unitrehab.com Laut einer Harvard-Studie:

Nur wenige Menschen wissen, dass neue verschreibungspflichtige Medikamente nach ihrer Zulassung eine 1: 5-Chance haben, schwerwiegende Reaktionen auszulösen. Nur wenige wissen, dass systematische Überprüfungen von Krankenhaustabellen ergeben haben, dass selbst ordnungsgemäß verschriebene Medikamente (abgesehen von falscher Verschreibung, Überdosierung oder Selbstverschreibung) ) verursachen etwa 1.9 Millionen Krankenhausaufenthalte pro Jahr. Weitere 840,000 Krankenhauspatienten erhalten Medikamente, die schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen, insgesamt 2.74 Millionen schwerwiegende unerwünschte Arzneimittelwirkungen. Ungefähr 128,000 Menschen sterben an den ihnen verschriebenen Medikamenten. Dies macht verschreibungspflichtige Medikamente zu einem großen Gesundheitsrisiko und belegt Platz 4, wobei Schlaganfall die häufigste Todesursache ist. Die Europäische Kommission schätzt, dass Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten 200,000 Todesfälle verursachen. Zusammen sterben jedes Jahr etwa 328,000 Patienten in den USA und in Europa an verschreibungspflichtigen Medikamenten. - „Neue verschreibungspflichtige Medikamente: Ein großes Gesundheitsrisiko mit wenigen Gegenvorteilen“, Donald W. Light, 27. Juni 2014; ethik.harvard.edu

Also sag mir, lieber Leser, was ist das? echt Hexerei hier?

Ist es die Pharmakeia der modernen Medizin oder die „Heilkräuter“ und das „Öl“, die sich im „Haus der Weisen“ befinden? Sind es die synthetischen Drogen, die die Schöpfung Gottes nachahmen und verzerren, die buchstäblich Millionen töten, oder sind es die alten Heilmittel, die die Menschheit seit Tausenden von Jahren behandelt und unterstützt haben? Das heißt nicht, dass die moderne Medizin zeitweise ihren Platz nicht hat. Aber die völlige Kontrolle, Unterdrückung und Propaganda gegen natürliche Heilmittel durch Big Pharma und gekaufte und bezahlte Regierungsbeamte ist der wahre Krieg gegen unsere Gesundheit.

 

Die großen Männer gegen den Seher

Zurück zu unserem Eröffnungsvers schreibt Johannes dies "Alle Nationen wurden von Ihrem Zaubertrank in die Irre geführt." Andere Versionen sagen “Zauberei. ” Ja, heute sind die "großen Kaufleute" dh. die Rockefellers, Bill Gates, George Sorosusw., deren Milliarden-Dollar-Investitionen in Chemikalien, genetische Veränderungen, Verhütungsmittel, Impfstoffe usw., um das Bevölkerungswachstum der Welt zu verringern und die Nahrungsmittel- und Samenproduktion der Massen zu kontrollieren, die eigentlichen Zauberer unserer Zeit sind. Johannes schreibt darüber “Geheimnis Babylon,Ein Weltreich, das von einer Handvoll Männern kontrolliert wird "Das hat Herrschaft über die Könige der Erde." [32]Rev. 17: 18

Das Buch der Offenbarung Zu den großen Sünden Babylons - dem Symbol der großen irreligiösen Städte der Welt - gehört die Tatsache, dass es mit Körpern und Seelen handelt und sie als Waren behandelt (Vgl. Umdrehung 18: 13). In diesem Zusammenhang erhebt sich auch das Problem der Drogen und erweitert mit zunehmender Kraft seine Oktopus-Tentakel um die ganze Welt - ein beredter Ausdruck der Tyrannei des Mammons, die die Menschheit pervertiert. - PAPST BENEDIKT XVI. Anlässlich der Weihnachtsgrüße am 20. Dezember 2010; http://www.vatican.va/

Am Ende des Artikels der NCR zitieren sie Pater Tadeusz Pacholczyk, Ph.D., Bildungsdirektor bei der National Catholic Bioethik-Zentrum. Er sagt:

In Bezug auf COVID-19 müssen wir uns auf ordnungsgemäß durchgeführte Forschungsstudien verlassen und nicht auf Behauptungen von Visionären, wenn wir Medikamente oder Behandlungen entwickeln wollen, die schützende oder therapeutische Vorteile bieten. Gott beabsichtigt, dass wir Wissenschaft und Medizin einsetzen, um Krankheiten zurückzudrängen. -Nationales katholisches Register, May 19th, 2020

Ja aber ethisch Wissenschaft und authentisch Medizin. Ich gehe respektvoll davon aus, dass es vielleicht die Visionäre sind, die das enthüllen echt Täuschung zu dieser Stunde und genau diejenigen, die die Menschheit wieder auf den richtigen Weg weisen…[33]Am 4. Januar 2018 sagte Jesus angeblich zu Luz de Maria: „Mein Volk, ich schaue nach vorne, und die Krankheit, die vor der Menschheit liegt, wird mit der ARTEMISIA [MUGWORT] PFLANZE auf der Haut eine Heilung finden. “ Eine wissenschaftliche Studie, die an dieser Pflanze durchgeführt wird, ist derzeit im Gange, um möglicherweise das Coronavirus zu bekämpfen: www.mpg.de

Die Pest wird von denen erneuert, die dem Antichristen dienen - und sehen, wie die Wirtschaft untergeht. - Unsere Dame zu Luz de Maria, (Oktober 11, 2014)

Missbrauchte Wissenschaft ist in die Pharmaindustrie eingedrungen, so dass sie es wagt, mit Viren kontaminierte Impfstoffe herzustellen, um beim Menschen Tod oder Krankheit zu verursachen. - Ebenda. (8. Oktober 2015)

Sehen Sie sich an (mit bisher fast 2 Millionen Aufrufen):

VERWANDTE LESUNG

Gottes Schöpfung zurücknehmen

Auf dem Vormarsch der New Age-Infiltration in unserer Zeit: Das neue Heidentum

Die Wissenschaft wird uns nicht retten

Die Pandemie der Kontrolle

Öl des barmherzigen Samariters von Léa Mallett

 

* James Corbett produziert einige exzellente, gut recherchierte Dokumentarfilme über die historischen und erstaunlichen Wurzeln der modernen Medizin. Das zutreffende Segment in Bezug auf das obige Schreiben beginnt um 19:00 Uhr und dauert ungefähr 4:30 Minuten (obwohl ich den gesamten Dokumentarfilm empfehle).

 

Ihre finanzielle Unterstützung und Ihre Gebete sind der Grund
Sie lesen dies heute.
 Segne dich und danke. 

Mit Mark in reisen Das Nun Wort,
Klicken Sie auf das Banner unten, um Abonnieren.
Ihre E-Mail-Adresse wird an niemanden weitergegeben.

 
Meine Schriften werden übersetzt in Französisch! (Merci Philippe B.!)
Gießen Sie Lire mes écrits en français, Cliquez sur le Drapeau:

 
 
Drucken Freundlich, PDF & Email

Fußnoten

Fußnoten
1 Während einige Wissenschaftler in Großbritannien behaupten, dass Covid-19 natürlichen Ursprungs ist,nature.com) In einem neuen Artikel der südchinesischen Technischen Universität heißt es: "Das Killer-Coronavirus stammt wahrscheinlich aus einem Labor in Wuhan." (16. Februar 2020; dailymail.co.uk) Anfang Februar 2020 gab Dr. Francis Boyle, der den US-amerikanischen „Biological Weapons Act“ entwarf, eine detaillierte Erklärung ab, in der er zugab, dass das Wuhan Coronavirus 2019 eine offensive Waffe für biologische Kriegsführung ist und dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bereits davon weiß (vgl. zerohedge.com) Ein israelischer Analyst für biologische Kriegsführung sagte dasselbe (26. Januar 2020; washtontimes.com) Dr. Peter Chumakov vom Engelhardt-Institut für Molekularbiologie und der Russischen Akademie der Wissenschaften behauptet, dass „das Ziel der Wuhan-Wissenschaftler bei der Entstehung des Coronavirus nicht böswillig war - stattdessen versuchten sie, die Pathogenität des Virus zu untersuchen… Sie taten es absolut verrückte Dinge, meiner Meinung nach. Zum Beispiel Inserts im Genom, die dem Virus die Fähigkeit gaben, menschliche Zellen zu infizieren. “(zerohedge.com) Professor Luc Montagnier, Nobelpreisträger für Medizin 2008 und der Mann, der 1983 das HIV-Virus entdeckte, behauptet, SARS-CoV-2 sei ein manipuliertes Virus, das versehentlich aus einem Labor in Wuhan, China, freigesetzt wurde. gilmorehealth.com) A neuer Dokumentarfilmzitiert mehrere Wissenschaftler und weist auf COVID-19 als manipuliertes Virus hin. ((mercola.com) Und ein Team australischer Wissenschaftler hat neue Beweise dafür erbracht, dass das neuartige Coronavirus Anzeichen „menschlicher Intervention“ aufweist (lebenslangews.com). [Update: In einem Brief an den Repräsentanten James Comer (R., Ky.) zitierte Lawrence A. Tabak von den National Institutes of Health (NIH) ein „begrenztes Experiment“, das durchgeführt wurde, um zu testen, ob „Spike-Proteine ​​aus natürlich vorkommenden Fledermäusen“ In China zirkulierende Coronaviren waren in einem Mausmodell in der Lage, an den menschlichen ACE2-Rezeptor zu binden.“ Dies widersprach und korrigierte die Behauptung von Dr. Anthony Fauci, dass keine "Funktionsgewinn"-Forschung stattgefunden habe, und bestätigte damit, dass das SARS-CoV-2-Virus möglicherweise menschengemachten Ursprungs sein könnte. vgl. nationalreview.com]
2 Die Heilkräfte von Olivenöl: Ein vollständiger Leitfaden für das flüssige Gold der Natur “, von Cal Orey, p. 26
3 Tobit 11: 8
4 frauenofgrace.com
5 straphaeloil.com
6 lesen St. Raphaels kleine Heilung
7 Marie-Julie Jahenny.blogspot.com
8 „Es kommt vor, dass Besucher ihre Krankheit den Gebeten von Bruder André anvertrauen. Andere laden ihn zu sich nach Hause ein. Er betet mit ihnen, gibt ihnen eine Medaille des heiligen Josef, schlägt vor, dass sie sich mit ein paar Tropfen Olivenöl einreiben, das vor der Statue des Heiligen in der Kollegkapelle brennt.“ vgl. diözesemontreal.org
9 spiritday.com
10 Countdowntothekingdom.com
11 Botschaft, diktiert vom Heiligen Josef an Bruder Agustín del Divino Corazón am 26. März 2009 (mit Imprimatur): "Ich werde euch heute Abend ein Geschenk machen, geliebte Kinder meines Sohnes Jesus: DAS ÖL VON SAN JOSE. Öl, das eine göttliche Hilfe für dieses Ende der Zeiten sein wird; Öl, das Ihnen für Ihre körperliche Gesundheit und Ihre geistige Gesundheit dienen wird; Öl, das dich befreit und dich vor den Fallstricken des Feindes schützt. Ich bin der Schrecken der Dämonen und deshalb lege ich heute mein gesegnetes Öl in deine Hände.“ (uncioncatolica-blogspot-com)
12 aleteia.org
13 Im Fall von Bruder Agustín und St. André steht die Verwendung von Ölen in Verbindung mit dem Glauben als eine Art Sakrament.
14 Ätherische Öle, Alte Medizin von Dr. Josh Axe, Jordan Rubin und Ty Bolinger
15 Dr. Mercola, "22 Möglichkeiten, wie Sie Diebesöl verwenden können"
16 Zeitschrift für ätherische Öleforschung, Vol. 10, n. 5, S. 517-523
17 onlinelibrary.com
18 ncbi.nlm.nih.gov
19 ncbi.nlm.nih.gov
20 Essenzjournal.com
21 Ein System alternativer Medizin, das auf der Theorie basiert, dass Krankheiten ohne den Einsatz von Medikamenten durch natürliche Heilmittel und Techniken wie Kontrolle der Ernährung, Bewegung usw. Erfolgreich behandelt oder verhindert werden können.
22 für Der Corbett-Bericht: "The Rockefeller Medicine" von James Corbett, 17. Mai 2020
23 listverse.de
24 opednews.com
25 cf. Die Pandemie der Kontrolle
26 wikipedia.org
27 enzyklopädie.ushmm.org
28 gesundheit.usnews.com
29 cf. Die Pandemie der Kontrolle
30 cf. Die Maut
31 unitrehab.com
32 Rev. 17: 18
33 Am 4. Januar 2018 sagte Jesus angeblich zu Luz de Maria: „Mein Volk, ich schaue nach vorne, und die Krankheit, die vor der Menschheit liegt, wird mit der ARTEMISIA [MUGWORT] PFLANZE auf der Haut eine Heilung finden. “ Eine wissenschaftliche Studie, die an dieser Pflanze durchgeführt wird, ist derzeit im Gange, um möglicherweise das Coronavirus zu bekämpfen: www.mpg.de
Veröffentlicht in HOME, ZEICHEN.